01.04.2017, 09:58 Uhr

Deutschkurse in Harmanschlag

18 AsylwerberInnen lernen nun intensiv Deutsch, inittiert vom Verein menschen.leben, finanziert vom Land NÖ. (Foto: privat)

18 AsylwerberInnen verbessern ihr Deutsch beim neuen A1 Kurs

HARMANSCHLAG. Vergangene Woche startete der vom Verein menschen.leben organisierte und vom Land Niederösterreich finanzierte A1 Deutschkurs für AsylwerberInnen in Harmanschlag. Das neue Kursangebot des Verein menschen.leben richtet sich an jene Menschen aus Syrien, Afghanistan, dem Iran und Irak, die hier in der Region leben und noch auf ihren Asylbescheid warten.

Bisher frewilliger Unterricht

Bisher war diese Personengruppe ganz auf freiwilligen Deutschunterricht angewiesen, offizielle zertifizierte A1 Kurse gab es bisher nur für Menschen die bereits Asyl haben. Das Beherrschen der Deutschen Sprache ist Grundvoraussetzung für ein gutes Zusammenleben in der Region und einen erfolgreichen Eintritt in das Berufsleben, davon sind auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer überzeugt. 18 Menschen aus St. Martin, Bad Großpertholz und Harmanschlag nehmen täglich voll Begeisterung an dieser intensiven Sprachausbildung teil, die Ende Juni mit einer Prüfung und einem Sprachzertifikat abschließt. Dass so viele Menschen den A1 Kurs, der gute sprachliche Grundkenntnisse zur Voraussetzung hat, besuchen können, beweist die großartige Arbeit der Ehrenamtlichen aus dem Netzwerk Lainsitztal, die bisher in unzähligen Freizeitstunden die Deutschen Sprache vermittelt haben.

Viel Grammatik

„Deutsch ist schwierig, aber eine schöne Sprache, ich mag sie“, sagt Ali aus Bad Großpertholz und Hala aus St. Martin, die selbst in Damaskus Englisch Lehrerin gewesen ist: „Wenn man Englisch kann, ist es einfacher, Zugang zur Deutschen Sprache zu finden, aber man muss trotzdem viel Grammatik lernen.“
„Ich will in das Geschäft einkaufen gehen, mit den Nachbarn sprechen, ganz normal hier leben und möchte mir dabei nicht dumm vorkommen. Daher gehe ich so gerne in diesen Kurs“ sagt Thekrayat aus Mossul, die erst seit kurzem in Harmanschlag lebt.
„Wir sind glücklich den Kurs hierher bekommen zu haben. Der Ort und unser Seminarraum in der ehemaligen Schule im Co Working Space sind ideal für den Unterricht und wir freuen uns 50 Vormittage hier vollen Betrieb zu haben!“ Brigitte Temper-Samhaber, Fa. ILD. Es ist dies der erste zertifizierte A1 Kurs im Waldviertel außerhalb der Bezirksstädte.


Der Verein menschen.leben

Der gemeinnützige Verein menschen.leben unterstützt seit 2006 AsylwerberInnen, MigrantInnen, Jugendliche und Kinder mit verschiedenen Projekten und Maßnahmen in den Bereichen Bildung & Integration, Flüchtlingsbetreuung, Jugendarbeit und psychologische Betreuung.
Mehr auf: www.menschen-leben.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.