13.09.2016, 10:00 Uhr

Hollenstein: Flak-Granate aus dem 2. Weltkrieg gefunden

Symbolfoto, Screenshot
HOLLENSTEIN. Vergangene Woche zeigte ein 64-jähriger Mann auf der PI Gmünd persönlich an, dass er am Vortag in seinem Wald in Hollenstein eine Granate aus dem Krieg aufgefunden habe. Daraufhin wurde der Entminungsdienst bestellt. Beamte des Entminungsdienstes stellten die 8.8 Flak-Granate aus dem 2. Weltkrieg im Hollensteiner Wald sicher und transportierten sie ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.