13.02.2018, 11:31 Uhr

Jäger besuchte Volksschulkinder

Die Kinder der 1a und 1b Klassen mit den Lehrerinnen Vera Feiler, Marion Binder und Bianca Stangl, Jagdleiter Rudolf Hobbiger. (Foto: privat)
SCHREMS. Der Jagdleiter Rudolf Hobbiger besuchte die Kinder der 1a und 1b Klassen der Volksschule Schrems. Zuerst erklärte er den Schülern, wie man Jäger wird und welche Aufgaben ein Jäger hat, besonders im Winter. Er erzählte über seine Jagdausrüstung und wofür er diese braucht. Die Aufgaben eines Jagdhundes erklärte er sehr ausführlich.
Besprochen wurden auch die Aufgaben und der Nutzen des Waldes. Die Kinder hörten dem Jäger aufmerksam zu. Zur Erinnerung an diesen Tag bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Wildtierkalender und ein Tier-Malbuch vom Jäger überreicht, beides wurde vom NÖ Landesjagdverband zur Verfügung gestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.