05.12.2017, 16:48 Uhr

Landschaftsbilder in der Galerie Zeh

Eine Einstimmung auf den Advent bot die Galerie Zeh in Heidenreichstein mit der Ausstellung von Landschaftsbildern von Franz und Mannhard Zeh. Mannhard Zeh überreichte Franz „Max“ Inghofer eines seiner Bilder als Dankeschön für seine Nachbarschaftshilfe. Landtagsabgeordnete Margit Göll würdigte die Arbeit der Künstler und eröffnete die Ausstellung. Besonders schön und funkelnd wurde auch heuer wieder der gläserne Christbaum, hergestellt von Sohn Thomas Zeh präsentiert. Im Anschluss an die Eröffnung lud Mannhard Zeh seine Gäste zu einem Buffet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.