10.10.2014, 09:02 Uhr

NMS Bad Großpertholz: PC-Raum wurde neu gestaltet

Bgm. Peter Höbarth, Wolfgang Steffel, Franz Artner, Reinhold Schwinghammer, Reinhold Koblinger und Bgm. Harald Vogler. Vorne: Regina Frank, Celine Richter, Michelle Wagner, Sophie Kitzler, Nicole Altmann, Dominik Poiss, Stefanie Altmann, Stefan Fölk und Florian Kralitschek (Foto: Foto: privat)
BAD GROSSPERTHOLZ. Kürzlich fand die offizielle Eröffnung des neu adaptierten PC-Raumes der NMS Bad Großpertholz statt. Der Raum beinhaltet jetzt insgesamt 20 Arbeitsplätze mit der neuesten Software - unterstützt durch einen Remote-Server, der es erlaubt, nicht nur die Daten auszulagern, sondern auch den Zugriff auf die dort zentral gespeicherte Software zu gestalten.
Besonderer Dank gilt den beiden Obmännern der Mittelschulgemeinde Bgm. Harald Vogler und Bgm. Peter Höbarth, die für die Finanzierung die nötige Unterstützung zusicherten. Den zusätzlichen Sponsoren wie der Fa. Siemens - Herrn Ing. Wolfgang Steffel – sowie der Fa. Kreativtischlerei Artner – Herrn Gerhard Artner (nicht im Bild) - sind wir besonders dankbar. Für die hervorragende Installationsarbeit waren die Fa. EUROSAT - Herr Max Rössler – sowie die beiden Gemeindebediensteten – Herr Reinhold Schwinghammer und Herr Franz Artner – verantwortlich.
Mit dieser Investition ist ein weiterer Schritt in Richtung einer modernen EDV-Ausbildung unserer Schülerinnen und Schüler gelungen.



Im Bild:
Hinten: Bgm. Peter Höbarth, Ing. Wolfgang Steffel, Franz Artner, Reinhold Schwinghammer, OSR Mag. Reinhold Koblinger und Bgm. Harald Vogler
Vorne: Regina Frank, Celine Richter, Michelle Wagner, Sophie Kitzler, Nicole Altmann, Dominik Poiss, Stefanie Altmann, Stefan Fölk und Florian Kralitschek
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.