21.03.2017, 12:24 Uhr

Schrems: Diebe drangen in Baucontainer ein, wurden aber gestört und flohen

Symbolfoto (Foto: Archiv)
SCHREMS. Bisher unbekannte Täter versuchten vorerst mit einem Einhand- Akkuwinkelschleifer das Vorhängeschloss eines Baucontainers einer Gmünder Baufirma im Schremser Wirtschaftspark in der Hornerstraße aufzuschneiden. Als dieses misslang, schnitten sie den an der Containertür angebrachten Bügel, der zum Versperren mit dem Vorhängeschloss vorgesehen ist, ein, zwängten diesen mit Hilfe einer Brechstange zur Seite und gelangten so in den Container. Anschließend räumten sie die darin gelagerten Werkzeuge und Maschinen (Asphalt Schneidemaschine, Wacker Stampfer, Bohrmaschinen, Kettensägen usw.) vor den Container. Die Einbrecher dürften dabei gestört worden sein, da nichts gestohlen wurde. Vor dem Container wurde ein Schraubenzieher, eine Brechstange und ein Einhand Akkuwinkelschleifer am Tatort zurückgelassen.Vor etwa 14 Tagen war bereits einmal versucht worden, in diesen Baucontainer einzubrechen, was damals aber misslang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.