10.10.2017, 13:10 Uhr

Schrems: Rumänische Pflegerhelferinnen auf Diebestour in der Mittagspause

(Foto: Ewald Fr_ch-fotalia)
SCHREMS. Die beiden rumänischen Pflegehelferinnen Mariana S. (geb. 1965) und Maria C. (geb. 1978), welche seit Anfang September 2017 im Gemeindegebiet von Schrems beschäftigt sind, suchten meist gemeinsam in den Mittagspausen von 13 Uhr bis 15 Uhr die Einkaufmärkte der Firmen Lidl, Hofer, Kik, Tedi, DM und Dänisches Bettenlager auf und begingen dort Ladendiebstähle. 74 Gegenstände, die sie entwendet hatten, wurden in den Zimmern der Verdächtigen gefunden und sichergestellt. Durch die Ladendiebstähle der Mariana S. entstand ein Schaden in der Höhe von 244,11 Euro, durch die Ladendiebstähle der Maria C. entstand ein Schaden in der Höhe von 172,73 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.