Eberau: Wo die Miss Burgenland zu Hause ist

Die Wassererlebniswelt zwischen Gaas und Moschendorf bietet Angelika Tuifel viele Gelegenheiten zum sommerlichen Relaxen.
20Bilder
  • Die Wassererlebniswelt zwischen Gaas und Moschendorf bietet Angelika Tuifel viele Gelegenheiten zum sommerlichen Relaxen.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Seit Angelika Tuifel Ende April zur Miss Burgenland 2018 gekürt wurde, hat sich bei ihr einiges getan. Foto-Shootings, Interviews und Auftritte bei Veranstaltungen gehören nun zum Leben der 22-jährigen Studentin.

Eines hat sich aber nicht geändert. "Ich studiere zwar in Wien, aber ich bin trotzdem möglichst jedes Wochenende daheim in Eberau", sagt die bodenständige Miss. Dort gibt es Familie, Freunde und den Musikverein, bei dem sie seit vielen Jahren Klarinette spielt.

Am Hauptplatz hat der Verein sein Probelokal eingerichtet, in Schrittweite liegen Gasthaus, Café, Lebensmittelgeschäft, Bäckerei und das Eberauer Wasserschloss. "Ich finde, wir haben einen sehr ruhigen und idyllischen Ortskern", sagt Tuifel.

Ihre Heimatgemeinde hat aber auch eine der schönsten Weinstraßen des Burgenlands. Der Wintner Berg oder der Gaaser Berg sind gesäumt mit alten Weinkellern und gemütlichen Buschenschanken. "Ich kehre mit Freunden und der Familie gern beim Herczeg oder beim Gansfuß ein", erzählt Tuifel.

Wenn es jetzt im Sommer heiß wird, hält sie sich auch gern in der Wassererlebnis-Welt zwischen Gaas und Moschendorf auf. "Es ist mein Lieblingsbad", sagt die Sportstudentin. Sie kommt nicht nur zum Schwimmen her, sondern befährt auch gern die Kanustrecke, spielt Tischtennis oder Beachvolleyball.

Nachdem Miss Burgenland nicht nur Sport, sondern auch Biologie studiert, kommt ihr Faible für Tiere und Pflanzen nicht von ungefähr. Darum gefällt ihr auch die Idee der "Kräuterspirale" am Ortsrand von Eberau. Der auf einem Erdhügel angelegte Garten ist spiralförmig begehbar, seine Pflanzen sind Allgemeingut. "Hier kann jeder Kräuter setzen und auch ernten. Sehr praktisch", lobt Tuifel.

>>> Hier geht es zu MEHR "Einfach näher dran" Beiträgen aus dem Burgenland <<<

Ermöglicht durch:

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.