KOMMENTAR: Jetzt wird endlich am Glungezer gebaut

2Bilder

Der Neubau des Glungezerliftes drohte zu einer unendlichen Geschichte zu werden. Seit Jahren wurde immer wieder der baldige Baustart verkündet, im letzten Moment wurde dann das Projekt aber doch noch verschoben, etwa wegen der fehlenden Zustimmung eines Grundstückeigentümers, oder weil die Bausaison vorüber war, bis man alle Finanzierungszusagen hatte. Zuletzt wurde der Baubeginn für Juni angekündigt – und wieder verschoben – Pessimisten sprachen schon vom endgültigen Scheitern. Jetzt, man glaubt es kaum, wurde tatsächlich mit dem Bau begonnen. Die neue Gondelbahn soll bis Weihnachten fertig sein und soll neue Gäste anlocken und natürlich auch die Stammgäste bei der Stange halten. Die Betreiber können sich bei ihren treuen Kunden bedanken, die trotz der völlig veralteten Liftanlagen dem Glungezer die Treue hielten. Ohne sie hätte man schon vor Jahren zusperren müssen. Jetzt kann man optimistisch in die Zukunft blicken.

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.