Anzeige

Leserreisen: Marokko - Oase der Sinne

9Bilder

Marokko gilt als eine der eindrucksvollsten Reiseregionen des arabisch-nordafrikanischen Raumes, in dem noch heute das besondere Flair des orientalisch-islamischen Kulturkreises in den meisten Lebensbereichen lebendig ist: in Bauten, Kleidung, Lebens- und Wirtschaftsformen. Marokko verführt mit seinen landschaftlichen Kontrasten und einer ethnisch vielfältigen Bevölkerung. Seine traditionsreichen, lebhaften und faszinierenden Städte wechseln mit fruchtbaren Agrargebieten, eindrucksvollen Wäldern und Oasenlandschaften. Auf einer Reise von Nord nach Süd erlebt man verschiedene Kultur-, Klima- und Vegetationsvarianten. Aufregende landschaftliche Kontraste verführen im Norden durch die ertragreichen Bewässerungsregionen, im Zentralbereich durch die traditionelle Landwirtschaft und einsamen Gipfel des Mittleren und Hohen Atlas und im Süden durch die kargen Randwüsten der Sahara mit seinen Oasen. Kultur-interessierte ergötzen sich an römischen, portugiesischen, spanischen und arabischen Kulturrelikten. Das tägliche Leben pulsiert mit starken Gegensätzen zwischen Nord und Süd, zwischen Stadt und Land.

Informationen und Buchung:
TUI Das Reisebüro: www.tui-reisebuero.at
Telefon: +43 50 884-262-0

Alle Informationen in unserem E-Paper:

Zum E-Paper

AGBs

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen