Mit konsequentem Pressing zum Erfolg
Der FC Volders ist zuhause ohne Chance und verliert gegen pausenlos anstürmende Völser mit 1:3.

Völs-Kapitän Cendrim Jahaj bringt die Gäste mit einer sehenswerten Einzelaktion in Führung.
4Bilder
  • Völs-Kapitän Cendrim Jahaj bringt die Gäste mit einer sehenswerten Einzelaktion in Führung.
  • hochgeladen von Georg Hubmann

Nach drei recht guten Meisterschaftsrunden setzte es für die Streiterjungs am vergangenen Freitag gegen den SV Völs eine recht deutliche Niederlage. Nicht so sehr vom Ergebnis her als vielmehr von der Art und Weise, wie dieses zustande gekommen ist. Die Hausherren wurden gleich von der ersten Minute an gehörig unter Druck gesetzt, die pausenlos anlaufende Offensivabteilung der Völser erarbeitete sich nahezu im Fünfminutentakt Chance um Chance. Ohne eigene Torchance dauerte es dennoch bis zur 22. Minute, ehe Völs-Kapi Cendrim Jahaj nach einer sehenswerten Einzelaktion über die linke Seite den Ball im Kasten von Keeper Raphael Taxer versenkte. Die Tore zwei und drei fielen ebenfalls noch vor dem Pausenpfiff jeweils nach druckvollem Spiel über die rechte Seite. Valentin Petrov und Franz Gruber durften sich in Minute 37 bzw. 39 in die Torschützenliste der Hypo Tirol Liga eintragen.

Ausgeglichene zweite Hälfte

Nach dem Seitenwechsel schalteten die Gäste sichtlich einen Gang zurück, das kräfteraubende Pressing wurde seltener und eröffnete den Hausherren den ein oder anderen Gegenangriff. In einer kurzen Druckphase der Hausherren kurz nach Wiederanpfiff fälschte der eingewechselte Elias Siessberger-Eichhorn den Ball ins eigene Tor, und es stand nur noch 1:3. Dies war allerdings auch schon der Endstand, denn die umsichtige Völser Defensive verwaltete das Ergebnis bis zum Schluss souverän. Eine Woche zum Vergessen für den FC Volders, denn die Streiterjungs waren schon am Dienstag in der Neuauflage des Derbys gegen Mils mit demselben Ergebnis aus dem Kerschdorfercup geflogen. Der bedächtige Spielaufbau der Volderer hat einem hohen Pressing nicht viel entgegenzusetzen und scheint sich immer mehr als Hemmschuh für weitere Erfolge herauszustellen.

Autor:

Georg Hubmann aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.