Landesliga West: SC Mils 05 gewinnt abermals das Derby gegen den SV Absam

26Bilder

Eine großartige Kulisse bot der Fußballplatz in Mils den Milser und Absamer Fußballfans. Bei herrlichen Herbstwetter strömten die Zuschauer in Scharen ins Stadion, um das mit Spannung erwartete Derby mit zu verfolgen. Was die Milser vor hatten, wurde schon in den ersten Minuten des Spiels allen klar. Die Umsetzung gelang dann auch perfekt. Die durch fehlende Stammspieler geschwächten Absamer waren nach der 18. Minute nur mehr zu zehnt, ab der 22. Minute musste auch noch der Kapitän verletzungsbedingt vom Spielfeld. Eiskalt nützten die Milser ihre Chancen schossen Tore nach belieben und fanden zu ihrer alten Stärke zurück. Nach neunzig Minuten und sieben Treffern der Milser, pfiff der Schieri pünktlich ab.
Ein gelungener Saisonabschluß für die Milser, eine Enttäuschung für die Absamer. Dennoch blieben viele Zuschauer und Spieler im Stadion und unterhielten sich.
Schön, wenn man solche fairen Nachbarn hat.

Autor:

Roland Killinger aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.