Volders genügen 15 Minuten

Volders gewinnt zuhause gegen Stumm mit 2:0.
3Bilder
  • Volders gewinnt zuhause gegen Stumm mit 2:0.
  • hochgeladen von Georg Hubmann

Die Jungs von Trainer Michi Streiter gehen bereits in Minute 12 durch Renee Frischmann in Führung, drei Minuten Später fixiert Mustafa Besparmak den 2:0 Endstand. Als viertbeste Mannschaft in der Rückrunde waren die Volderer für jeden Gegner eine harte Nuss, insbesondere die Defensivleistung mit nur 40 Gegentoren kann sich sehen lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen