13.09.2014, 09:46 Uhr

Aldranser Senioren besuchten Starkenberger Brauerei

Bgm. Adi Donnemiller war dem Mythos Bier ganz intensiv auf der Spur.

Der alljährliche Ausflug der Senioren aus dem Mittelgebirge ging heuer zur Starkenberger Brauerei nach Tarrenz. Dort waren manche von ihnen eifrig dem Mythos Bier auf der Spur.

Die Gemeinde Aldrans hat sich für diesen Ausflug wahrlich nicht lumpen lassen. Fahrt, Verpflegung und Getränke sowie die Brauereiführung waren für alle Beteiligten gratis. Bgm. Adi Donnemiller sowie einige Gemeindevertreter nahmen sich einen Tag lang Zeit, um den rund 60 Aldranser SeniorenInnen einen unvergesslichen Ausflug zu bereiten.

Auf den Spuren eines Biermythos

Die Fahrt begann zu Mittag am Dorfplatz in Aldrans, ging durch das Oberinntal und weiter bei Imst in das schöne Gurgltal. In Tarrenz erwartete die SeniorInnen im Schloss Starkenberg eine Biererlebniswelt der besonderen Art, angefangen von der Schaubrauerei über das einzigartige Bierbad bis hin zum beeindruckenden Rittersaal. Auf den Spazierwegen rund um das mittelalterliche Schloss konnte auch der von frischem Quellwasser gespeiste Starkenberger See besichtigt werden. Am Abend ging es dann bester Laune über den Holzleitensattel und das Mieminger Plateau zurück nach Aldrans.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.