01.04.2017, 19:43 Uhr

Ausstellung des Brixner Künstlers in Hall

Zahlreiche Besucher namen die Gelegenheit war den in Südtirol bekannten Künstler kennenzulernen.
Hall in Tirol: Hall in Tirol |

Ausstellung von Markus Damini

Wann? 31.03.2017 19:00 Uhr

Markus Damini lebt und arbeitet in Brixen in Südtirol

Gestern, am Freitag am 31. März 2017, war es wieder soweit. In der Galerie Salvatore
war nach gut einem Jahr wieder eine Ausstellung. Die wirklich wunderschönen Bilder des Künstlers, der vor allem mit Leder arbeitet. Etliche seiner Werke waren in der Galaria Salvatore - in der Haller Salvatorgasse zu sehen.

Der Künstler selber beschreibt seine Werke als Plus und Minus der Energie, und dies ist auch die Art und Weise der Bewegung der Materie. Daminis schaffen ist geprägt von der Auseinandersetzung mit dem Urzustand des Seins in der Wiege der Polaritäten. Er zeigt den Kreis als Sonne, Kugel oder Pusteblume als Ursymbol der Vollkommenheit und Ewigkeit. Er ist wie eine Welle, die kommt und geht in dieser unendlichen Bewegung des Gleichgewichts. So wie alles Lebendige sich durch die Polaritäten bewegt, Ebbe und Flut, Tag und Nacht, Plus und Minus.
Wer diese Ausstellung noch nicht gesehen hat, der hat die Möglichkeit zu einem

Besuch am Samstag zum Osterbrunch, am 15. April 2017 von 10:00 Uhr - 13:00 Uhr.
oder am Samstag zur Finnisage am 22. April 2017 ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Dauer der Ausstellung : vom 31. März - 22. April 2017.

Der Künstler Markus Damini Markus Damini ist 1955 in Bozen geboren. Besuch der Staatlichen Kunstschule in Trient. In den 70er Jahren autodidaktische Weiterbildung im Kunsthandwerk der Lederverarbeitung. Nach 20jähriger handwerklicher Tätigkeit in der Herstellung von Lederkreationen setzt Damini sein handwerkliches Können ein, um sich der bildenden Kunst zu widmen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.