02.09.2016, 17:07 Uhr

Großer Andrang bei der Schulstart-Aktion der Volkshilfe

Großer Andrang bei der Schulstartaktion am 31.08. im Volkshilfe-Lokal in der Innsbrucker Gumpstraße.
Schultasche, Farbkasten, Schreibutensilien und Sportbekleidung: Eltern stehen besonders zu Schulbeginn unter großem finanziellen Druck. Gemeinsam mit LIBRO vergibt die Volkshilfe daher österreichweit 60.000 Euro in Form von LIBRO-Gutscheinen an sozial benachteiligte Familien mit schulpflichtigen Kindern. „Es freut uns sehr, dass heuer rund € 10.000,- direkt Tiroler Familien für so dringend benötigte Schulartikel zugutekommen und wir ihnen damit einen gelungenen Start ins neues Schuljahr ermöglichen“, so Kerstin Egger, Landesgeschäftsführerin der Volkshilfe Tirol, anlässlich des Starts der Volkshilfe Schulstarthilfe.
Groß war dann auch der Andrang bei der Aktion am 31.08. im Volkshilfe-Lokal in der Innsbrucker Gumpstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.