Tulfes

Beiträge zum Thema Tulfes

Sport

Klumpern
Klumper-Vereinsmeisterschaft in Tulfes

TULFES. Die Vereinsmeisterschaft im Klumpern wird heuer am Samstag den 25. Jänner 2020 auf der Klumperwiese in Tulfes ausgetragen. In zwei Durchgängen wird in einem Riesenslalom der Vereinsmeister ermittelt. Startschuss ist um 14:00 Uhr auf der Klumperwiese. Sportbegeisterte können sich noch bis zum 23. Jänner 2020 18:00 Uhr online anmelden. Für leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Der Klumperverein Tulfes freut sich auf zahlreiche Teilnahme. Mehr Informationen finden Sie unter:...

  • 23.01.20
Lokales

Neue Kombibahn kostet neun Millionen Euro

TULFES. „Der Bau für die zweite Liftsektion wird im Sommer beginnen", lässt der Tulfer Bürgermeister, Martin Wegscheider, ausrichten. Vergangene Woche wurde die naturschutzrechtliche Genehmigung bei der Umweltabteilung des Landes Tirol eingereicht. Der Gemeinderat in Tulfes hat sich einstimmig für eine Kombibahn ausgesprochen. Das bedeutet, dass sowohl Gondelkabinen als auch Sessel eingehängt werden können. „Eine Kombibahn bei uns in Tulfes macht auch Sinn. Wir haben viele Familien, die Kinder...

  • 22.01.20
Lokales
Beim Filmdreh für das Skibusvideo der Glungezerbahnen war auch Elias (9 Jahre) aus Tulfes dabei.
7 Bilder

Gratis fahren
Werbetrommel für den Skibus wird gerührt

Seit der neuen Gondel steigt die Zahl der Skifahrer am Glungezer. Das freut zwar, bringt aber auch Probleme. TULFES. Seit einem Jahr ist die neue Gondel statt dem 2er-Sessellift am Glungezer-Skigebiet in Betrieb. Zur großen Freude des Tulfer Bürgermeisters, Martin Wegscheider, hat sich der Umsatz seither verdoppelt (2,1 Mio. Euro). Die erfreulichen Nachrichten bringen allerdings auch neue Herausforderungen. Parkplätze am Glungezer reichen nicht aus Trotz des sukzessiven Ausbaus von...

  • 15.01.20
Leute
Obmann Manfred Arnold, Hauptmann Richard Angerer und Bürgermeister Martin Wegscheider umrahmt von zwei Marketenderinnen der Schützenkompanie Tulfes.
4 Bilder

Schützenball in Tulfes
Alles Walzer – Marketenderinnenball in Tulfes

Tulfes (rh). 20 aktive und ehemalige Marketenderinnen tanzten mit ihren Partnern beim Ball der Tulfer Schützen groß auf. Bereits über 50 Jahre feiert die Schützenkompanie Tulfes ihren traditionellen Ball, den auch die Schützen der angrenzenden Gemeinden gerne besuchen. 200 Ballbesucher freuten sich über den Auftanz der 20 Paare, an dem auch erstmals der Tulfer Bürgermeister Martin Wegscheider mit seiner Gattin teilnahm. Einen weiteren Höhepunkt stellte der Auftritt der Tulfer Huttler dar,...

  • 12.01.20
Lokales
6 Bilder

Neues Feuerwehrauto für die FF Tulfes

Die Freiwillige Feuerwehr Tulfes freut sich im neuen Jahr über ein neues Tanklöschfahrzeug. TULFES. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr haben Grund zur Freude: Ein neues Tanklöschfahrzeug wurde angeschafft. Der neue 15-Tonner stellt eine wesentliche Bereicherung im Feuerwehrdienst der Freiwilligen Feuerwehr Tulfes dar. Fast alle wichtigen Geräte, die für die Brandbekämpfung und auch für den technischen Einsatz benötigt werden, sind im Fahrzeug integriert. Simon Gatt, der Kommandant der...

  • 09.01.20
Lokales
12 Bilder

Mit Vollspeed auf der Klumper durch das Ziel

Viel Gleichgewicht und Geschick bewiesen die zahlreichen Teilnehmer beim Klumperspaß in Tulfes. TULFES. Vergangenen Donnerstag lockte wieder der alljährliche Klumperspaß zahlreiche Klumper-Begeisterte nach Tulfes. Mit hohem Tempo rasten die Teilnehmer den Klumperhügel hinunter, die Torstangen erwiesen sich dabei für so manchen als Herausforderung. Die Klumper ist eine einkufige Rodel, die auf einem abgeschnittenen Ski steht. Nach einem kurzen Trainingslauf wurde es schließlich ernst für...

  • 07.01.20
Lokales
Glungezerbahn Gondel
3 Bilder

Saisonstart am Glungezer
Wintergenuss und Sonnenskilauf auf über 23 Pistenkilometern

Tulfes - Seit Samstag, den 14. Dezember 2019 startete die Glungezerbahn in die kommende Wintersaison. Die neue Beschneiungsanlage garantiert auf über 23 Pistenkilometern perfekten Wintergenuss und Skivergnügen pur. Am Startwochenende ging zunächst nur die 2. Sektion in Betrieb. Ideal präparierte Pisten Die neue Beschneiungsanlage samt attraktivem Speicherteich sorgt ab dieser Saison für perfekt präparierte Pisten am Glungezer. Griffiger Schnee, ein unvergleichlicher Ausblick und 23...

  • 17.12.19
Leute

Stimmungsvolles Angebot
Adventhorchen mit Stimmsalz und Weisenbläsern im Haus Gufl

TULFES. Im Haus Gufl findet am 21. Dezember 2019 ab 16:30 Uhr ein stimmungsvolles Adventhorchen statt. Das Lagerfeuer knistert, der Glühwein duftet, sanft rieselt der Schnee von den Bäumen. Der bekannte Chor Stimmsalz singt vorweihnachtliche Lieder und Weisen, begleitet von passenden Geschichten und Texten. Junge Weisenbläser begeistern mit ihren Klängen. Programm:Ab 16:30 Uhr werden die Gäste mit heißem Glühwein und Punsch am Lagerfeuer begrüßt. Nach ersten vorweihnachtlichen Klängen...

  • 12.12.19
Leute
6 Bilder

8. Tulfer Höllenshow
Die Hölle los in Tulfes

Die 8. Tulfer Höllenshow am Vorplatz des Veranstaltungszentrums in Tulfes lockte wieder zahlreich Besucher an. TULFES. Es war die Hölle auf Erden zu Gast in der Gemeinde Tulfes. Zottelige Haare, gruselige Larven und ein kreischendes Publikum – das alles wurde am Vorplatz des Veranstaltungszentrums geboten. Die sechs Brauchtumsgruppen heizten mit ihren feurigen Showeinlagen den Zuschauern ordentlich ein. Erstmals waren heuer auch zwei Gruppen aus Südtirol dabei. Definitiv ein Highlight...

  • 25.11.19
Lokales
Insgesamt werden an die 30 Schneekanonen für die Beschneiung des Skigebietes sorgen.
2 Bilder

Beschneiungsanlage
Glungezer gerüstet für die neue Saison

Die Glungezer Bahn hat die Beschneiungsanlage fertiggestellt. Mit insgesamt 30 Scheeerzeugern kann jetzt das Skigebiet, vom oberen Speicherteich bis hinunter zur Schartenkogel-Talstation beschneit werden.  TULFES. Am Glungezer Berg hat man nach der neuen Seilbahn und dem Speicherteich nun auch die Beschneiungsanlage fertiggestellt. Insgesamt wurden dafür 5,5 Kilometer Leitungen und 25 Kilometer Kabel verlegt. Die 30 Schneekanonen der Firma Techno Alpin können das Schigebiet nun von der „Berger...

  • 21.11.19
Leute
13 Bilder

Nacht der 1000 Lichter
Strahlendes Kerzenmeer in Tulfes

TULFES (mk). Eine wunderbare Einstimmung auf Allerheiligen. Die Veranstaltung,  „1000 Lichter" lockte vergangenen Donnerstag wieder zahlreiche Besucher aus Tulfes und Umgebung zur Borgias Kirche. Vor der Kirche entstanden kreative Motive aus Kerzen, welche in der Gesamtheit wie ein Lichtermeer wirkten. Der Bürgermeister aus Tulfes, Martin Wegscheider freute sich, dass so viele gekommen sind. „Wir machen diese Veranstaltung, um Halloween entgegenzuwirken. Die Kinder helfen mit, beim Gestalten...

  • 04.11.19
Lokales
Mit dem Kurs zum selbstgestickten Ranzen.

Tulfes
Ranzenstickkurs

Die Jungbauernschaft/ Landjugend und die Bäuerinnen Tulfes laden ein zu einem Ranzenstickkurs. In diesem Kurs wird die Technik der Federkielstickerei vermittelt. Individuellen Ranzen, Hosengürtel, Handtasche, Geldtasche usw. werden angefertigt. Je nach Wunsch und Kosten werden zum Sticken Federkiel oder Kunststofffäden verwendet. Die fertigen Werkstücke werden im Anschluss genäht und komplettiert. Kursdauer: 10 Abende (Dezember bis Februar) Kosten: Kursgebühr : 130,– Für Interessierte...

  • 15.10.19
Lokales
13 Bilder

Auf dem Weg zum Radland
Eröffnung der Vital-Rad-Runde – mit VIDEO

Im südöstlichen Mittelgebirge steht zwischen Igls und Rinn mit dem Vital-Radweg nun ein 23 Kilometer langer Rundkurs für Radfahrer zur Verfügung, der auch für Alltagsfahrten genutzt werden kann. LANS. Letzten Mittwoch wurde feierlich der Vital-Radweg eröffnet. Rund 2,6 Millionen Euro wurden in den Vital-Radweg von der alten Patscherkofelbahn entlang der Straßenbahnlinie 6 nach Lans und über die Vogelhütte nach Aldrans, Rans, zum Herzsee, über die Wiesenhöfe nach Rinn und weiter über...

  • 30.09.19
Lokales

Tulfes
Bergmesse am Schartenkogel

TULFES (mk). Die Katholische Österreichische Studentenverbindung Nibelungia Hall lud letzten Sonntag zur Bergmesse am Schartenkogel. Der Gottesdienst wurde vom Abt des Stiftes Wilten, Mag. Raimund Schreier, gemeinsam mit Verbindungsseelsorger Pater Quardian Dr. Volker Stadler bei herrlichem Wetter zelebriert und von einer Bläsergruppe musikalisch begleitet. Das sensationellen Panorama konnte genoßen werden und anschließend traf man sich zu einem gemütlichen Beisammensein auf der Tulfein...

  • 06.09.19
Lokales
Die Kuh stieß den Mann so heftig, wodurch dieser gegen die Frau fiel. Dadurch stürzten beide Personen 20 Meter über einen Abhang hinunter.

Kuhattacke
Pärchen von Kuh attackiert in Tulfes

Schon wieder eine Kuhattacke. Nun hatte es ein Pärchen auf der Tulfein Alm erwischt. Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Innsbrucker Klinik geflogen. TULFES. Am 15. August wanderte  um die Mittagszeit ein 56- jähriger Mann mit seiner Frau auf einem Wanderweg bei der Tulfein Alm in Richtung Westen. Plötzlich und ohne ersichtlichen Grund lief eine Kuh auf das Paar zu. Die Kuh stieß den Mann so heftig, wodurch dieser gegen die Frau fiel. Dadurch stürzten beide Personen...

  • 16.08.19
  •  1
Lokales
Der Mann war aus der Fahrerkabine geschleudert worden und konnte nur mehr tot geborgen werden.

Traktorunfall
72-Jähriger Mann mit Traktor in Tulfes abgestürzt

Ein 72-Jähriger ist am Sonntagabend in Tulfes mit seinem Traktor rund 50 Meter abgestürzt. Für den Verunglückten kam jede Hilfe zu spät. TULFES.  Am Nachmittag des 11. August fuhr ein 72-jähriger Mann am Tulferberg mit einem Traktor auf einem Forstweg. Aus unbekannter Ursache geriet das Fahrzeug über den Fahrbahnrand hinaus und stürzte über steiles Gelände ab. Er kam ca. 50 Meter unterhalb des Forstweges in einem Bachbett zu liegen. Der Mann war aus der Fahrerkabine geschleudert worden und...

  • 13.08.19
Lokales
18 Bilder

Glungezer Berglauf
Der längste Berglauf Österreichs

Auch heuer wieder gingen viele Läufer beim längsten Berglauf den  Österreich zu bieten hat an den Start. Auf 15,5 Kilometern warteten satte 2120 Höhenmeter. VOLDERS/TULFES. Der Glungezer Berglauf hatte auch heuer wieder seine Teilnehmer stark gefordert. Auf 15,5 Kilometern warteten satte 2.120 Höhenmeter auf die Profi- und Hobbysportler. Am Start oberhalb der Karlskirche bei Volders waren um die 40 EinzelläuferInnen und zwei 2er-Staffeln gegangen. Insgesamt gab es zwei Läufe. Der Berglauf...

  • 06.08.19
Lokales
4 Bilder

Glungezer
Ein Fest für die ganze Familie – „Kugelwald am Glungezer"

Das Sommerfest am Glungezer mit zahlreichen Programmpunkten wird wieder zum Highlight. TULFES. Am Sonntag, den 14. Juli 2019 findet von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr das alljährliche Sommerfest in der Bergerlebniswelt „Kugelwald am Glungezer" statt. Neu ist dieses Jahr der Kleinkinderbereich für Kinder von zwei bis fünf Jahren. Durch die neue Gondelbahn, wurde auch der Zugang zum Kugelwald wesentlich erleichtert. Auch Renovierungsarbeiten wurden an manchen Bereichen durchgeführt, da der...

  • 12.07.19
Lokales
Der Bgm. von Tulfes Martin Wegscheider präsentiert sein neuestes Vorhaben. Ein Gehsteig und eine Straßenbeleuchtung für einen sicheren Schulweg sind geplant.
2 Bilder

Schulweg
Petition für einen Gehsteig in Tulfes

Eine Petition wurde eingereicht. Der Ruf nach einem sicheren Schulweg für zirka 30 Kinder wird lauter. TULFES. Zahlreiche Unfälle ereignen sich auf Schulwegen. Viel Verkehr, zu schnell fahrende Autos, gefährliche und unübersichtliche Kreuzungen, nicht vorhandene Gehsteige und fehlende Schülerlotsen verschärfen die Situation vor allem für Volksschüler. In Tulfes wartet man schon lange auf eine Verbesserung in der Angererstraße. Das dicht besiedelte Wohngebiet in Gallraun verlangt nach einem...

  • 04.07.19
Lokales
Der Bildhauer Lukas Pittl aus Mils, zeigte sein Können.
5 Bilder

Ein Hoch auf die Zirbe
Die Zirbentage am Glungezer

Der Duft der Zirbe ist unschlagbar, bei den Zirbentagen in Tulfes konnte man eine jede Menge über das Wunderholz erfahren. TULFES. Im Rahmen der 1. Zirbentage am Glungezer wurden vier abwechslungsreiche Tage rund um die Zirbe geboten: Von naturkundlichen Führungen über Workshops und Vorträgen im Wald, Vorführungen von Zirbenholz-Schnitzern und Musik. Zahlreiche Besucher kamen mit der neuen 10er-Gondelbahn auf den Glungezer, um sich ebendort auf die Spuren der Zirbe zu begeben. Jeder Tag...

  • 03.07.19
Lokales

Turbulenzen in Krankenhaus
Flotte Inszenierung von “Alarm auf Station 6” der Dorfbühne Tulfes

Flotte Inszenierung von “Alarm auf Station 6” der Dorfbühne Tulfes Eine Theaterrezension von Peter Teyml In der Unfallabteilung liegen in einem Zweibettzimmer der junge Gerd und der ältere Franz. Letzterer nervt den Jungen mit ständigem Meckern und Respektlosigkeiten gegenüber dem Pflegepersonal. Zwei junge und zwei ältere Frauen als Besucherinnen kümmern sich aus verschiedenen Perspektiven um die beiden Leidensgenossen. Dadurch vermischen sich Interessen und Erwartungen, es ergeben...

  • 11.06.19
Lokales
3 Bilder

Tulfes und Kurtatsch sind vereint

Ende Mai kam es im Südtiroler Ort, Kurtatsch, zu einer feierlichen Übergabe. Der Tulfer Bürgermeister, Martin Wegscheider, überreichte der neuen Partnergemeinde eine hölzerne Tafel. Darauf zu sehen: Ein Händedruck und die zwei Wappen der Gemeinden. Seit Jahrzehnten pflegen die Schützen miteinander den Kontakt. Nun sind auch die Gemeinden auf offiziellem Wege miteinander verbunden.

  • 27.05.19
Lokales
Freude bei der riesigen Delegation aus Sellrain, die die Wanderfahne als "aktivste Ortsgruppe" mitnehmen konnte!
45 Bilder

Bezirkstag
Landjugend feierte ein "Fest der Freindschåft"

„Des isch Freindschåft!“ hieß es vor kurzem beim Bezirksjungbauerntag des Bezirkes Innsbruck Stadt und Land in Arzl. Über 500 Mitglieder, Funktionäre und Freunde aus dem ganzen Bezirk feierten zusammen die Freindschåft und ließen die Nacht zum Tag werden! Nach der feierlichen Messe in der Arzler Kirche mit Vikar Franz Weber und dem imposanten Einmarsch mit der Jungbauernmusikkapelle bot das traditionelle Fahnenschwingen bei strahlendem Sonnenschein vor dem neu renovierten Vereinshaus Arzl...

  • 03.05.19
  •  1
Lokales
Die erste Visualisierung ist schon gemacht. Rechts ist das neue Feuerwehrhaus – im Sommer ist Eröffnung – zu sehen.
4 Bilder

Kooperation zwischen Rinn und Tulfes
Der "Recy" nimmt Gestalt an

Rinn und Tulfes bauen einen gemeinsamen Recyclinghof. Eine erste Visualisierung gibt es schon. RINN/TULFES. Zweimal im Jahr gibt es einen Sperrmülltag in Rinn und Tulfes. Einmal im Herbst und einmal im Frühjahr kommen alte Sofas, Schränke und Haushaltsgeräte auf den Müll. Wie der Tulfer Bürgermeister Martin Wegscheider die Situation an diesen Tagen in der Gemeinde beschreibt: "Es ist eine wahre Völkerwanderung. Das ganze Dorf ist im Ausnahmezustand." Es ist die einzige Möglichkeit, den...

  • 12.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.