31.03.2017, 13:19 Uhr

OptikschülerInnen bei Special Olympics aktiv

Augendruck messen von Wendelin
Die SchülerInnen der Haller Optikerschule waren am 22. und 23. März 2017 als Volunteers bei den Special Olympics World Games in Graz. Im Rahmen des "Healthy Athletes Programm" arbeiteten sie im Opening Eyes Program mit.
Gemeinsam mit der Firma Essilor, als Sponsor, wurden ca. 1000 Brillen für 2700 AthletInnen aus 110 Nationen gefertigt.
Die StudentInnen waren während dieser Tage für das Messen der Sehstärke, das Einschleifen der Gläser und vieles mehr zuständig.
Gerade die Lebensfreude, der Optimismus und die Motivation, die die Athleten ausstrahlten, waren für die jungen Optiker sehr beeindruckend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.