14.03.2017, 09:24 Uhr

Tirols beste Friseurlehrlinge in Hall gekürt

Die Siegerin im 3. Lehrjahr Tanja Falkner vom Salon Hair`n Style Kordula Schwarzer KG. (Foto: Die Fotografen)

Beim „Hair & Style 2017“ im Kurhaus zeigten die Fachkräfte von morgen wieviel kreatives Potenzial in ihnen steckt

HALL. Mit viel Engagement und Leidenschaft, aber auch Sauberkeit und genauem Arbeiten kreierten die jungen Friseurtalente am Sonntag, dem 12.03.2017 über ausgefeilte Schnitte, modische Looks und typgerechte Stylings samt Make-up. Viel Energie wurde in die Vorbereitung gesteckt, nun galt es die fachmännische Jury vom eigenen Können zu überzeugen.
Besonders der Sonderwettbewerb „Avantgarde-Hochsteckfrisuren“ sorgte für Aufmerksamkeit – nicht nur bei der Jury, sondern auch bei den zahlreichen Besuchern, die trotz schönem Wetter den Weg ins Kurhaus Hall fanden.
Ein sichtlich zufriedener Landesinnungsmeister Clemens Happ machte keinen Hehl daraus, dass er mit der Leistung der Lehrlinge sehr zufrieden ist: „Sie treten mit so viel Begeisterung für ihren Beruf an, haben so viel Aufwand für diesen einen Tag betrieben, damit schlussendlich alles passt. Und wenn man sich hier umsieht und das fulminante Ergebnis eines Tages voller Arbeit anschaut, kann ich getrost sagen: Ich bin überzeugt, dass unsere Lehrlinge nach Abschluss ihrer Ausbildung international zu den Besten gehören werden.“

Ergebnis 3. Lehrjahr
Tanja FALKNER, Hair`n Style Kordula Schwarzer KG

Ergebnis 2. Lehrjahr gesamt
Lena HUBER, Hair`n Style Kordula Schwarzer KG

Ergebnis 1. Lehrjahr gesamt
Theresa SPECKNER, Salon LOOKSUS

Ergebnis Sonderwettbewerb „Avantgarde Hochsteckfrisuren“
Esra YAZGIN, Frisiersalon Barbara
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.