29.03.2015, 13:31 Uhr

Tiroler Tischtennismeisterschaften der Senioren in Mils

Tiroler Seniorenmeisterschaft

Am Sa. 21.03 fanden traditionell in Mils die Tiroler Seniorenmeisterschaft statt. Positiv war die gr. Teilnehmerzahl , die jedoch das Team um Gerold Hartung organisatorisch voll forderte. Das Buffet ließ keine Wünsche offen, so dass Zuschauer und Spieler bestens versorgt waren.

Ergebnisse:

Herren 40+

Hier gab es so gut wie keine Überraschung.

Mit Pfluger Manfred (Kirchbichl) und Dietmar Stubenvoll (Kramsach) erreichten die top gesetzten das Finale.

Letztendlich behielt dann Dietmar Stubenvoll mit 3:1 die Oberhand. Die drittplazierten Jesacher Harald (gegen Goran Vlajic) und Salvenmoser Mario (gegen Schwarz Alexander) mussten im Viertelfinale hart kämpfen um mit 3:2 weiterzukommen.

Sieger Dietmar Stubenvoll (Kramsach)

1) Dietmar Stubenvoll
2) Manfred Pfluger (Kirchbichl)
3) Harald Jesacher (St.Johann)
3) Mario Salvenmoser (Jochberg)

Herren Doppel: 40/50 +

Auch hier erreichten die Top gesetzten das Finale. In einem sehr ausgelichenen Finale hatte die Paarung Stubenvoll/Schwarz (Kramsach) gegen Falkner/Pfluger(TI,Kirchbichl) nach 5 Sätzen das bessere Ende für sich.
Platz 3 ging an Herbert Käfer (Inzing)/ Gunnar Wallner.(Jochberg) sowie Jesacher Harald/(St.Johann)/Mario Salvenmoser (Jochberg)

Dietmar Stubenvoll holte sich damit sowohl im Einzel als auch im Doppel den Titel.

Herren 50+

Hier gab es doch einige Überraschungen. So besiegte der spätere Drittplazierte Klöpsch Werner (Kufstein) im Viertelfinale Harald Jesacher (St. Johann) knapp mit 3:2, und auch Käfer Herbert zog mit einem 3:1 gegen Klötzel Peter (Schwaz) ins Halbfinale ein. Dort lieferte er Herbert Falkner einen harten Kampf , zog aber mit 3:1 den kürzeren. Im Finale siegte Pfluger Manfred (Kirchbichl) doch überraschend glatt mit 3:0 gegen Herbert Falkner (Ti)

1) Manfred Pfluger (Kirchbichl)
2) Herbert Falkner (Turnerschaft Innsbruck)
3) Herbert Käfer (Inzing)
3) Werner Klöpsch

Herren 60 +

Nachdem Herbert Falkner (Turnerschaft IBK) am heutigen Tag bereits zwei Finale verloren hatte, ließ er diesmal nichts anbrennen und wies Janisch Alfred (Kitzbühel) mit 3:1 in die Schranken.

1) Herbert Falkner (Turnerschaft Innsbruck)
2) Alfred Janisch (Kitzbühel)
3) Herbert Palus (St.Johann)
3) Johann Lackner (Kitzbühel)

Herren 70+

1) Herbert Palus (St.Johann)
2) Franz Kutnohorsky (Kitzbühel)
3) Johann Lackner (Kitzbühel)

Herren 60/70+ Doppel

1) Horst Fili (Post SV)/Johann Steinkeller (Landeck)
2) Alfred Janisch/Hans Zaggl (Kitzbühel)
3) Herbert Bachmann/Herbert Palus (St.Johann)

Die komplette Fotogallery finden sie auf www.tischtennisfueralle.at
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
6.491
Karl Pfurtscheller aus Stubai-Wipptal | 12.04.2015 | 12:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.