04.07.2017, 09:06 Uhr

Haller E-Zigarettenhersteller expandiert

VON ERL ist mit seinen E-Zigaretten erfolgreich. (Foto: VON ERL.)

VON ERL. schließt strategische Partnerschaft für internationale Vermarktung

HALL. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2014 hat der Tiroler E-Zigaretten-und E-Liquid-Hersteller VON ERL. zehntausende Kunden gewonnen und eine außergewöhnliche Unternehmensentwicklung erzielt. Besonders erfolgreich ist My. VON ERL., eine E-Zigarette der zweiten Generation mit austauschbaren E-Liquidpods.

So wurde der Branchenspezialist Fontem Ventures auf die außerordentlich gute Performance aufmerksam und wird als strategischer Partner fortan die international Expansion von VON ERL. begleiten. Der bisherige Hauptgesellschafter Christoph Swarovski erwartet sich durch den Einstieg des starken Partners auch ein steiles Wachstum: „Mit der Professionalität der Fontem-Organisation und den offenkundigen Synergien werden wir mit VON ERL. und der neu gewonnenen Partnerschaft die ohnehin sehr ehrgeizigen Wachstumsziele deutlich übertreffen können.“

Das Management rund um VON ERL.-CEO Guenter Hoefert mit rund 30 MitarbeiterInnen bleibt auf ausdrücklichen Wunsch des neuen Hauptgesellschafters im Unternehmen und somit in der Unternehmenszentrale in Hall.
„Wir haben in kurzer Zeit eine Brand im E-Zigaretten-Bereich aufgebaut, die international bereits sehr geschätzt wird. Mit Fontem Ventures können wir unsere Produkte professionell weiterentwickeln und den Markt mit über 13 Millionen Dampfern weltweit 1 noch stärker durchdringen. Fontem Ventures und VON ERL. teilen dieselbe Unternehmens-Philosophie: Die Entwicklung von innovativen, kundenorientierten Lifestyle-Produkten“, betont Hoefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.