18.01.2018, 10:14 Uhr

„Da letzte Krahra“

Die "5 Gailtaler" wie sie seit über 40 Jahren jeder kennt...

Die letzte CD der „5 Gailtaler“ soll versunkene Schätze und lustige Lieder vor dem Vergessen bewahren.

GAILTAL (jost). Die kürzlich erschienene CD „Da letzte Krahra“ soll eine wertvolle Erinnerung an ein weit über unsere Grenzen hinaus bekanntes und beliebtes Männer-Quintett sein, das – so hört man - nach 42 gemeinsamen Sänger-Jahren offiziell an’s Aufhören denkt. Zu dieser CD gehört auch ein Liederheft zum Mitsingen.
Aus dem Geleit des Chronisten Klaus Napokoj ist mit einigem Schmunzeln zu entnehmen: „Der Zahn der Zeit nagt ja nicht nur an den Stimmen, auch der Geist lässt in unserem Alter nach. Und bevor das Publikum registriert, die fünf Gailtaler schon besser gehört zu haben, muss man loslassen können.“
Das offizielle Schlusskonzert ist am 30.November im Congress Center Villach geplant.
Inhaltlich sind auf dieser CD insgesamt 22 Lieder zu hören, bunt gemisch in deutsch und in slowenischer Mundart, die damit „...als bereits versunkene Schätze vor dem Vergessen bewahrt werden sollen, und den Reichtum des heimischen Liedgutes dokumentieren...“
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.