Naturprodukte aus Ober-Grafendorf prämiert

OBER-GRAFENDORF (red).Naturkosmetiker Wolfgang Stix ist besonders stolz über die grünen Erfolge der letzten Wochen - zum einen wurde STYX Mitglied bei Klimabündnis Österreich, dem größten kommunalen Klimaschutznetzwerks Europas, zum anderen erfolgte die begehrte Auszeichnung zur Green Brand Austria.
Die feierliche Verleihung der Green Brand Austria Auszeichnung erfolgte durch Herrn Norbert R. Lux. Die Urkundenverleihung fand direkt am STYX Firmengelände statt. Bürgermeister DI (FH) Rainer Handlfinger und Umweltbeauftragter der Gemeinde Ober-Grafendorf Ing. Klaus Staudinger gratulierten vor Ort zu diesem ehrwürdigen Anlass.

Unser Unternehmen – geht natürlich unter die Haut

STYX produziert das gesamte Sortiment von mittlerweile über 750 Naturkosmetikprodukten am Standort in Ober-Grafendorf. Das Unternehmen ist somit ein wichtiger Wirtschaftstreiber und Arbeitgeber in der Region Pielachtal. Die Rohstoffe für die Produktion werden wenn immer möglich von Landwirten aus der Region oder aus Österreich bezogen. Einige Beispiele sind Ziegenbutter aus der Steiermark, Stutenmilch aus dem Mostviertel oder Kartoffeln aus dem Waldviertel. Diese nachhaltige Philosophie ist der Grundstein für die kürzlich erlangten Umweltauszeichnungen.
Genau richtig zum Jahresausklang kann STYX Naturcosmetic GmbH große Erfolge beim Thema Nachhaltigkeit erzielen. Die Aktivitäten der letzten Monate und Jahre wurden von zwei bedeutsamen Umwelt- und Klimaschutzinstitutionen offiziell gewürdigt. In den letzten Jahren hat STYX keine Mühen gescheut, um sich dem Thema Nachhaltigkeit intensiv zu widmen.

Nachhaltigkeit ist uns schon lange kein Fremdwort

Kraft der Sonne

In den letzten Jahren wurde vor allem in die nachhaltige Energieversorgung des Firmenstandortes investiert. Seit August 2013 ist eine Photovoltaikanlage mit Kollektoren auf einer Fläche von 280 m² in Betrieb. Mittels dieser können jährlich rund 54.000kwh Strom produziert werden. Die Kraft der Sonne wird optimal genutzt, denn rund 30% der jährlich benötigten Strommenge, produziert STYX mit der Energie der Sonne selbst. Die restliche Menge an benötigtem Strom wird ausschließlich mittels Ökostrom gedeckt. Dieser stammt aus erneuerbaren Energiequellen wie Wasser, Wind, Biomasse, Erdwärme oder Sonne. Dies bescheinigt auch die Naturkraft Energievertriebsgesellschaft m.b.H. Neben der Photovoltaikanlage wurde auch ein Biomasse Heizwerk installiert, das mit Hackschnitzel betrieben wird.

Wärme durch heimische Wälder

Die Hackschnitzel bezieht STYX selbstverständlich von Landwirten aus der Region. Die jährliche Einsparung durch das Biomasseheizwerk beträgt knapp 30.000 m³ Gas und 58,5 Tonnen Co2 Emissionen. STYX produziert durch diese Installationen völlig CO2 neutral. Mit dieser Leistung ist STYX europaweit einzigartig in der Kosmetikbranche.

Treibstoff Öko Strom

Eine weitere umweltbewusste Maßnahme von STYX ist die Anschaffung eines Elektrofuhrparks, der mittlerweile drei Fahrzeuge umfasst. Mit diesen Fahrzeugen werden Besorgungsfahren und Lieferungen im Umkreis von 80km getätigt. Die schadstoffintensiven Kurzfahrten können so umweltfreundlich mit einem der strombetriebenen Fahrzeuge durchgeführt werden.
All diese Maßnahmen wurden nun von offizieller Seite gewürdigt. Mit Oktober 2014 ist STYX Naturcosmetic GmbH Klimabündnis Betrieb. Gemeinsam mit Klimabündnis Österreich wurde der Ist-Zustand des Betriebes erhoben und bewertet. Maßgebend für die Aufnahme ins Netzwerk waren hier vor allem der Energieverbrauch und Maßnahmen im Betrieb, die eine Reduktion der Kohlendioxid-Emissionen herbeiführen. Aufgrund des bewussten Energiemanagements bei STYX konnten die Kriterien weitgehend erfüllt werden. Für STYX ist es selbstverständlich, dass die bereits umgesetzten Maßnahmen erst der Beginn des Beitrags für den Umwelt- und Klimaschutz sind. Um in Zukunft noch nachhaltiger zu agieren, wurde ein Maßnahmenkatalog mit Verbesserungskriterien erarbeitet. Dieser garantiert, dass STYX weiterhin an der grünen Philosophie festhält und in Zukunft noch „grüner“ wird.

Green Brands

Green Brands ist eine internationale unabhängige Brand-Marketing Organisation, die Unternehmen, Produkte oder Marken nominiert, die besonders nachhaltige Leistungen erbringen. Eine Bewerbung für das Green Brand Gütesiegel ist nicht möglich. Der Validierungsprozess erstreckt sich über zwei Jahre und wird mit der Entscheidung der Fachjury abgeschlossen. STYX Naturcosmetic GmbH freut über die Nominierung und natürlich noch viel mehr über die Verleihung dieses Gütesiegels. Green Brand Austria ehrt all jene Unternehmen, die nachweisbar ökologisch produzieren und somit einen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit beitragen.
STYX ist außerordentlich stolz auf die erlangten Auszeichnungen und Ehrungen und startet mit voller Elan in eine noch grünere Zukunft!

Zur Sache:
Familienunternehmen mit fast 50 Jahren Tradition geführt in zweiter Generation
Firmensitz: „Am Kräutergarten“ in Ober-Grafendorf, Niederösterreich
Mitarbeiteranzahl: 48 (Stand Okt. 2014)
Mehr als 750 Naturkosmetikprodukte im Sortiment
Geprüfte Qualität durch ECOCERT Zertifizierung
Produktion ausschließlich in Ober-Grafendorf

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das 4-Sterne-Haus bietet in den 83 Zimmern Platz für viele Gäste.
6 9

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne 2 Übernachtungen im la pura-Resort in Gars/Kamp!

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 25.09.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Anzeige
"Molières Schule der Frauen" ist die erste Premiere im Landestheater Niederösterreich nach der Sommerpause, die coronabedingt länger ausgefallen ist.
Aktion

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 3x2 Tickets für eine Vorstellung von "Molières Schule der Frauen" im Landestheater Niederösterreich

„Die Dumme frei’n heißt, nicht der Dumme werden! Frauen mit Geist – das bringt Beschwerden. Ich weiß, wie mancher kluge Mann fand in der klugen Frau Verderben.“ ST. PÖLTEN. Bei der Uraufführung vor rund 400 Jahren hat der Autor Molière mit dem Stück "Schule der Frauen" großes Aufsehen erregt. Wie skandalös die Inszenierung am Landestheater Niederösterreich ist? Überzeuge dich selbst davon & mach' bei unserem Gewinnspiel mit!  Zur HandlungArnolphe, ein alter, aber reicher Mann, will...

Anzeige
Mit der Unterstützung von Land und der Europäischen Union (LEADER) konnte dieses Gewinnspiel auf die Beine gestellt werden!
1 Aktion 18

Gewinnspiel
Jetzt Foto von deinem Lieblings-Elsbeerplatzerl hochladen & tolle Preise gewinnen!

WIENERWALD. Du wohnst zwischen Pyhra und Eichgraben oder bist dort viel unterwegs? Dann geh hinaus, schieß' ein Foto deiner Umgebung & schick' es uns! Es wartet ein Wochenende im Refugium Hochstrass auf dich und viele weitere, tolle Preise im Gesamtwert von über €1.000,-! Schnell mitmachen! 🍀 Das gibt's zu gewinnenHauptpreis: ein Wochenende für zwei Personen inkl. Saunagang im Refugium Hochstrass - für Infos zum Refugium hier klicken!  2. Platz: ein Genusserlebnis vom Haubenkoch...

Die Corona-Ampel soll dabei helfen, das Corona-Virus weiter einzudämmen.
2

Corona-Virus
Corona-Ampel für Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Das Corona-Virus begleitet uns nach wie vor jeden Tag - sei es durch das Tragen einer Maske in Supermärkten und Öffis oder bei der Wahl des Urlaubsortes. Damit nun ein besserer Überblick behalten werden kann und um eine großflächige Ausbreitung zu verhindern, wurde die sogenannte Corona-Ampel etabliert.  Was ist die Corona-Ampel? Die Corona-Ampel soll es ermöglichen gezielt dort Maßnahmen zu setzen, wo es nötig ist, um auf diese Weise Cluster und Hotspots einzudämmen und...

Hängebrücke vor dem Schlegeisspeicher
Aktion 2

**** Tirolherhof Tux
Ein starkes Stück Tux - Natur, Sport und Spa

Eine schrecklich nette Familie sorgt für Aufwind, Inhalte und mutige Statements im neuen Tirolerhof Tux Holzschnitzerei an der Decke und Hirschen an der Wand? Diese Architektur, die oft mit alpinem Gefühl verwechselt wird, findet man nicht im neuen Tirolerhof Tux, mittendrin in Lanersbach und direkt dran an Pisten, Wanderwegen und Klettersteigen. Quasi auf Tuchfühlung mit der wilden Tuxer Natur haben Maria & Joggl, Nina & Matthias für Herbst 2020 ihr Haus neu gedacht und...

Das 4-Sterne-Haus bietet in den 83 Zimmern Platz für viele Gäste.
"Molières Schule der Frauen" ist die erste Premiere im Landestheater Niederösterreich nach der Sommerpause, die coronabedingt länger ausgefallen ist.
Mit der Unterstützung von Land und der Europäischen Union (LEADER) konnte dieses Gewinnspiel auf die Beine gestellt werden!
Die Corona-Ampel soll dabei helfen, das Corona-Virus weiter einzudämmen.
Hängebrücke vor dem Schlegeisspeicher
Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen