16.10.2016, 17:17 Uhr

O´zapft ist beim Oktoberfest des SC Getzersdorf

Bei goldenem Herbstwetter wurden vergangenen Sonntag die Getzersdorfer Kicker gegen den SC Lichtenau im Rahmen eines Oktoberfestes angefeuert.

Getzersdorf (sisch). Wenn nur noch 3 Spiele bis zum Herbstmeister zu bewältigen sind, wird es am Sportplatz Getzersdorf besonders spannend. Bei Oktoberbier, Brezn, Weißwürsten und Leberkäse machten es sich die Fans und zahlreichen Gäste bei traumhaftem Wetter auf den Heurigenbänken gemütlich und genossen bei Speis und Trank die gute Sicht auf das Fussballfeld. Wer denn nun Herbstmeister wird, wollten die Bezirksblätter von den gutgelaunten Zuschauern wissen?
Der Obmann des SV Getzersdorf KARL PEYERL meint, dass der Fußballgott diese Saison den SV Bergern in der 2. Klasse Wachau besonders wohlgesonnen war und er wahrscheinlich auch den Titel holen wird. Bei den Getzersdorfer Kickern gab es leider sehr viele Verletzte. Nichtsdestotrotz wird hart gekämpft bis zuletzt.
Die eingefleischten Fans Liesi und Artur Azinger und auch die Familie Maria und Anton Walzl halten eisern zum SV Getzersdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.