14.10.2014, 12:11 Uhr

Judith Holofernes präsentiert im Festspielhaus "Ein leichtes Schwert"

(Foto: Christoph Voy)
ST. PÖLTEN (red). Am 25. Oktober gastiert Judith Holofernes, Frontfrau der deutschen Band "Wir sind Helden", um 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten und präsentiert ihr aktuelles Soloalbum "Ein leichtes Schwert". Mit diesem lässt sie zum ersten Mal wieder von sich hören, seitdem die Erfolgsband 2012 eine Pause auf unbestimmte Zeit angekündigt hat. Herausgekommen ist eine vergnügte Platte, auf der sie einen luftigen Spagat zwischen Pop, Groove-Punk, Indie-Rock, Country und Rock‘n‘Roll spannt. Textlich bewegt sie sich zwischen absurder Dada-Poesie, herzzerreißenden Alltagsgeschichten und furiosen Wortkaskaden.

Nähere Infos und Tickets auf www.festspielhaus.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.