„Aladins Erkenntnis“ im Theater Akzent – Video zur Generalprobe

Jonny Palmer als "Dschinn" uns "Aladin"
17Bilder

DIE NEUE PRODUKTION DES „ICH BIN O.K.“ TANZSTUDIOS

Die, von über 110 TänzerInnen des Kultur- und Bildungsvereins „Ich bin O.K.“ aufgeführte Inszenierung „Aladins Erkenntnis“ basiert auf der berühmten orientalischen Erzählung „Aladin und die Wunderlampe“. Der Originaltext beruht auf frühen mündlichen Überlieferungen und gehört mit vielen weiteren Geschichten, wie z.B. „Sindbad der Seefahrer“, zur Sammlung der „Märchen aus 1001 Nacht“. Diese gelten als Klassiker der Weltliteratur und wurden mehrfach in verschiedene Sprachen übersetzt. Demzufolge diente die Geschichte von Aladin als Inspiration für eine Vielzahl an Theaterstücken, Ballettaufführungen, Opern und Verfilmungen, wobei sie im Rahmen der künstlerischen Umsetzung immer wieder neu erzählt und auch abgewandelt wurde.

Die Figur des Aladin repräsentiert in der Inszenierung einen jungen Menschen, der seinen Platz im Leben noch nicht gefunden hat. Just in dieser schwierigen Phase erhält Aladin auf wundersame Weise ein neues Handy. Mit Hilfe einer, auf dem Smartphone installierten Zauber-App, beschwört er einen Dschinn, gespielt von Jonny Palmer, herauf. Der neue Begleiter ist fortan darauf programmiert, seinem Herrn jeden Wunsch zu erfüllen – und dieser wünscht sich nichts sehnlicher als seinem schwierigen Alltag zu entfliehen…

„Aladins Erkenntnis“ ist eine gleichsam moderne, wie auch sozialkritische Produktion, die mit viel Einfühlungsvermögen und ohne erhobenen Zeigefinger versucht, Sensibilität dafür zu schaffen, dass technische Innovationen auch ihre Schattenseiten haben können.

Choreographie: TanzpädagogInnen „Ich bin O.K.“: Dr. Maria Dinold / Kirin Espana / Mag. Sandra Hermes / Mag. Kathi Hofkofler / Luise Knof / Edgar Lliuya / Katharina Senk / Sungard Löschner / Gerhard Schweig / Hana & Attila Zanin

Darstellerinnen: 110 Tänzerinnen des „Ich bin O.K. Tanzstudios“ und der „Ich bin O.K. Dance Company“; SchülerInnen des Gymnasiums Theresianum / Wien, Bellarina Dance Performance, StudentInnen der Vitalakademie Wien

Ein Abend für die ganze Familie!

(Infos zum Verein „Ich bin O.K.“: www.ichbinok.at)

THEATER AKZENT
A-1040 Wien; Theresianumgasse 18
Karteninfo Tel. 01/501 65-3306; www.akzent.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen