Coram Publico
Hietzinger verbinden Oberösterreicher

Gerhard Zotter, Stephan Messner, Eva Landrichtinger, Anna Kalchgruber und Gerald Weilbuchner (v.l.)
  • Gerhard Zotter, Stephan Messner, Eva Landrichtinger, Anna Kalchgruber und Gerald Weilbuchner (v.l.)
  • Foto: D. Mikkelsen
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Die Hietzinger PR-Agentur Coram Publico lud zum fünften Mal zum „Forum junges Oberösterreich in Wien“. Jetzt trafen sich 70 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher zum Netzwerken.

WIEN/HIETZING. „In Wien studieren, arbeiten und leben rund 70.000 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher. Wir wollen ein starkes Netzwerk bilden und Landsleute, die neu in der Bundeshauptstadt sind, mit jenen verbinden, die hier bereits erfolgreich Fuß gefasst haben", sagt Initiator Gerald Franz Weilbuchner. Mit seiner PR-Agentur Coram Publico lud er jetzt bereits zum fünften Mal zum „Forum junges Oberösterreich in Wien“, einem Treffen in dessen Mittelpunkt das Netzwerken stand.

"Diese Treffen haben immenses Potenzial, weil beachtlich viele Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher an wichtigen Stellen in Wien tätig sind und wir uns gegenseitig unterstützen können“, so Weilbuchner.

Prominente Gäste

Nach der Begrüßung durch Gerald Weilbuchner folgten Impuls-Statements von vier prominenten Gästen, die ebenso stolz auf ihre Wurzeln sind und in unterschiedlichen Bereichen schon Beachtliches erreicht haben.

„Erfolgreiche Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher sind in Wien nahezu überall vertreten. Wir haben hier eine Gemeinschaft in Wien, die uns unsere Wurzeln nicht vergessen lässt. Gemeinsam können wir daher viel bewegen“, kommentiert Eva Landrichtinger, Generalsekretärin im Bundesministerium für Arbeit.

„Seit meiner Zeit beim österreichischen Bundesheer Ende der 80-er Jahre bin ich in all meinen weiteren beruflichen Stationen regelmäßig unseren oberösterreichischen Landsleuten begegnet. Diese Begegnungen waren immer geprägt von Wertschätzung, Aufgeschlossenheit und dem Willen zum Dialog. `Durchs Reden kommen d'Leut zusammen ist wichtiger denn je“, ist sich Gerhard Zotter, Geschäftsführer der Bundesbeschaffung GmbH, sicher.

„Mit vollem Elan begleite ich Menschen auf all ihren rechtlichen Wegen und kämpfe für deren Recht. Kompetenz, Zuverlässigkeit und Erfahrung sind hierfür von entscheidender Bedeutung. Dafür stehe ich“, sagt Rechtsanwalt Stephan Messner.

„Ich schöpfe meine Inspiration aus meinen Erfahrungen, Emotionen und Gefühlen. Derzeit bin ich täglich im Studio und arbeite an einer neuen Single. Es erfüllt mich, meine Fans in den Höhen und Tiefen ihres Lebens zu erreichen“, ergänzt Sängerin Anna Kalchgruber aus St. Roman, die in Wien Musikwissenschaft studiert.

Das könnte dich auch interessieren:

Verkehrsministerin stößt 13. Bezirk vor den Kopf
Tage der offenen Tür in der Villa Beer
3 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

2

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen