Oberösterreich

Beiträge zum Thema Oberösterreich

Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
75 Corona-Infizierte, 14 Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung

Mit Stand 10. Mai, 17 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung  mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen. Das sind  "aktive" Fälle weniger als am 7. Mai. Der Bezirk hat eine erfreuliche Sieben-Tage-Inzidenz von 60,5 Infizierten, der drittniedrigste Wert in ganz Oberösterreich. BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 6.034. Im Bezirksvergleich liegt Urfahr-Umgebung mit 75 aktiven Fällen auf Platz 15 der insgesamt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Zahl der Infizierten im Bezirk Rohrbach ist derzeit weitgehend stabil.
8 2 3

Corona-Fälle im Bezirk Rohrbach
45 Corona-Infizierte, 2 Neuinfektionen im Bezirk Rohrbach

Mit Stand Montag, 10. Mai, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Rohrbach 45 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.  BEZIRK ROHRBACH. Seit dem vergangenen Wochenende sind im Bezirk Rohrbach 2 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 5.084. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Derzeit gibt es 308 aktive, nachgewiesene Corona-Fälle in Linz.
1 2 2

Corona-Fälle in Linz
308 Corona-Infizierte, 19 Neuinfektionen in Linz

Mit Stand vom 10. Mai, 8.30 Uhr, gibt es 308 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus in Linz Stadt. Die Zahl der Gesamtfälle beträgt 13.111. LINZ. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 19 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 13.111. Weitere Informationen zum Corona-Virus auf der offiziellen Seite des Landes OÖ. 7-Tage-Inzidenz für LinzDie 7-Tage-Inzidenz – das ist der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Das Gebiet der ARGE EUREGIO umfasst Regionen in Oberösterreich und Bayern.

Grenzraum OÖ-Bayern
EUREGIOs gründen ARGE und beschließen enge Zusammenarbeit

Die Europaregionen im oberösterreichisch-bayerischen Grenzgebiet haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Die Regionen Bayerischer Wald, Böhmerwald, Unterer Inn und Salzach wollen künftig eng zusammenarbeiten. BEZIRK BRAUNAU. Zur neugegründeten ARGE EUREGIO gehören auf der oberösterreichischen Seite die Inn-Salzach-EUREGIO/Region Innviertel-Hausruck und die EUREGIO Bayerischer Wald-Böhmerwald/Region Mühlviertel. Diese soll in Zukunft eng mit der bayerischen EUREGIO, die sich...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Maske tragen und Abstand halten sind die obersten Gebote der Stunde.
9

Corona-Fälle im Bezirk Linz-Land
316 Corona-Infizierte, 13 Neuinfektionen

Mit Stand Montag, 10. Mai, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 316 aktive Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. LINZ-LAND. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden wurde 13 Neuinfektionen gemeldet. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 9.976.  Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns einmal täglich –...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März des vergangenen Jahres.
59 3 13

Corona-Fälle in Oberösterreich
2.312 Corona-Infizierte, 104 Neuinfektionen, 1.721 Verstorbene

Die Corona-Zahlen heute: Mit Stand Montag, 10. Mai 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 2.312 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 104 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.721 Menschen in unserem Bundesland mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 171 (-2/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 60 (-3) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Hier finden Sie täglich die aktualisierten Zahlen im Bezirk Linz-Land.

Corona-Fälle in der Region Enns
316 Corona-Infizierte, 13 Neuinfektionen

Mit Stand Montag, 9. Mai, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 316 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. REGION ENNS. In den vergangenen 24 Stunden sind 13 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Linz-Land beträgt 9.976.  Hier geht es zu den Zahlen in Amstetten.  Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger, Heidi Fischer (Obfrau ÖVP Frauen Pettenbach), Georg Neuhauser (Gemeinderat) und Sigrid Grubmair (Vizebürgermeisterin) (v.l.).

Initiative Mein Baum für Oberösterreich
Neue Linde vor dem Gemeindeamt

Vor Kurzem pflanzten Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger, Vizebürgermeisterin  Sigrid Grubmair (beide VP), die Obfrau der örtlichen VP-Frauen Heidi Fischer und VP-Gemeinderat Georg Neuhauser eine neue Linde vor dem Gemeindeamt. PETTENBACH. Gedacht ist sie als Generationenbaum. Die alte Linde wegen eines Pilzbefalls heuer nämlich nicht mehr ausgetrieben. Auch fällt die Aktion unter die Gemeinschaftsinitiative der ÖVP Oberösterreichs, der Jungen Volkspartei und des Oberösterreichischen...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner hat gut lachen. Die Wirtschaft in Oberösterreich erholt sich prächtig.
4

Jahr des Comebacks
Powerbezirk Kirchdorf

Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner war zu Besuch im Bezirk Kirchdorf und zeigte sich beeindruckt von der großen Dynamik. BEZIRK KIRCHDORF. "2021 soll für Oberösterreich das Jahr des Comebacks werden. Wir arbeiten dafür, dass die Menschen in Beschäftigung bleiben oder rasch wieder in Beschäftigung kommen, die Wirtschaft wieder volle Fahrt aufnimmt und die Unternehmen investieren. Der Bezirk Kirchdorf zeigt vor, wie es geht. Die positive Entwicklung im Bezirk Kirchdorf zeigt sich insbesondere...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bad Ischl und das Salzkammergut werden Europäische Kulturhauptstadt 2024.

Kulturhauptstadt Bad Ischl–Salzkammergut 2024
Tourstopp in Pettenbach

Ganz Corona-konform ist das Team der Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH von 9. April bis 15. Mai mit seinem mobilen Studio in der ganzen Region unterwegs. Am Mittwoch, 12. Mai, ist von 15 bis 18 Uhr ein Stopp am Pettenbacher Marktplatz geplant. PETTENBACH/BAD ISCHL. Das Ziel der Tour ist es, möglichst viele Meinungen zum Thema "Bad Ischl als europäische Kulturhauptstadt 2024" zu sammeln. Diese werden im Studio als Videobotschaften aufgenommen. Die Botschaften können sich zum...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
1 27

Fotofreunde Schärding
Barockstadt Schärding stellt den Maibaum auf!

Dieses Jahr völlig unspektakulär am Stadtplatz von Schärding aufgestellt. Der ca. 22m lange Maibaum, welcher von Wernstein kam. Eigentlich nur Zufall, dass ich diese Aktion mitbekommen habe. Das Wetter war schön und mein Spaziergang führte mich auch noch auf den schönen barocken Stadtplatz von Schärding. Und da lag er! Schön entästet und tadellos geschält aufgebockt auf Zimmerschranken. Die geschmückten Kränze bereits im Baum eingefädelt. Der Kranwagen war schon vor Ort und die zwei...

  • Schärding
  • Fotofreunde Schärding
19 14 16

Kirschblütenwanderung in der Scharten
Traumpfad im Blütenmeer

Bei der Kirschblütenwanderung in der Scharten (Bezirk Eferding/ Oberösterreich), im Naturpark Obst Hügel Land, kommt man der Vorstellung des Himmels etwas näher! Auf Schritt und Tritt duften die Blüten, die der zarte Wind einem um die Nase weht, ganze "Brautsträuße" in Form von Apfelbäumen stehen in saftig grünen Wiesen. Blumenübersäte Felder treffen am Horizont,  hinter den sanften Obsthügeln mit dem blauen Himmel zusammen,  auf dem sich weiße Wölkchen tummeln. Von Hof zu Hof regionale...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Arbeitslosigkeit, Österreich
4 5

Die hohe Arbeitslosigkeit in Österreich!

Im Moment sind in Österreich (Zahlen März 2021) 458.000 Menschen als arbeitslos gemeldet. Inkludiert sind in auch die Personen, welche zur Zeit in einer Schulung sind. Zusätzlich waren rund 480.000 Arbeitnehmer/innen in Kurzarbeit (Stand März 2021). Die höchste Arbeitslosigkeit, wurde vom AMS im April 2020 registriert. Mit registrierten 588.000 Personen, zeigte die Covid-19-Krise im letzten Jahr, sehr deutliche Spuren am österreichischen Arbeitsmarkt. In der Steiermark waren es (im März 2021)...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Screenshot https://staatsschulden.at/
1 5

Staatsverschuldung / Schuldenschnitt
Die Schulden Österreichs – Wie bin ich davon betroffen?

Es ist mir ein Anliegen ihnen diesen inhaltlich erschreckenden Artikel nahe zu bringen, da das Beschriebene unser aller Leben auf fatalste Art und Weise beeinflussen könnte, sollte sich die Regierung zu einem dieser geschilderten Schritte entscheiden um die sekündlich steigende Staatsverschuldung zu tilgen. Dieser Artikel erschien im Original auf "Die Geldretter" und wird hier mit freundlicher Genehmigung der "Geldretter" unverfälscht widergegeben. Die Schulden Österreichs – Wie bin ich davon...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Karl-Heinz Müller
Der Nachhaltigkeitsbeauftragte Willibald Windhager und Geschäftsführer Mario Haidlmair (v.l.).

Haidlmair
"Das Ziel ist genauso wichtig wie der wirtschaftliche Erfolg"

Seit einigen Jahren verfolgen die Verantwortlichen des Nußbacher Werkzeugbauer Haidlmair das Ziel, die Unternehmensprozesse und Produkte nachhaltiger zu gestalten. Um dieses auch zu erreichen, haben sie zahlreiche Initiativen ins Leben gerufen. Seit Sommer 2020 soll dabei zusätzlich eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie helfen. NUSSBACH. Diese besteht aus zwei Eckpfeilern. Der erste umfasst Maßnahmen für den betrieblichen und infrastrukturiellen Bereich. Der zweite Pfeiler fokussiert sich...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
In Suben verlor die ÖVP bei der Gemeinderatswahl 2015 ihre absolute Mehrheit und kam auf 48,51 Prozent der Stimmen.

Wahl 2021 in Oberösterreich
Suben wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Suben will Neo-Bürgermeister Markus Wimmer (ÖVP) bei der Wahl 2021 sein Amt verteidigen. Die SPÖ schickt Adrian Mayr ins Rennen um den Ortschef-Sessel. SUBEN. Ein Minus von 6,76 Prozent kostete der ÖVP bei der Gemeinderatswahl 2015 die absolute Mehrheit. Mit 48,51 Prozent war sie dennoch die stimmenstärkste Partei in Suben. Die FPÖ konnte ihr Ergebnis fast verdoppeln und kam auf 21,04 Prozent (ein Plus von 9,52 %). Somit stieß sie die SPÖ von Rang Zwei, die 19,55 Prozent an Stimmen bekam...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Top-Leistungen bei Rennen in Oberösterreich.

Radsport Stanger
Alexander Hajek siegte bei Straßenklassiker

WELS, KITZBÜHEL. Beim internationalen Kirschblütenrennen in Wels (OÖ) haben die Fahrer des Teams Auto Eder erneut ihre starke Frühform unter Beweis gestellt. Beim 105 Kilometer langen Straßenklassiker belegten die Junioren des Teams BORA-hansgrohe die Plätze eins bis sechs. Sieger wurde Alexander Hajek (Kitzbühel, Radsport Stanger), der sich im Sprint vor seinen Teamkollegen Benjamin Eckerstorfer und Luis-Joe Lührs durchsetzte.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Reiseberater Julia Pernull und Markus Resch helfen gerne bei der Wahl des richtigen Urlaubsziels
3

Thema der Woche
Das Reisen wird künftig etwas anders werden

Der nächste Sommer kommt bestimmt. Wie sehen die Urlaubspläne der Oberkärntner aus!? Wir fragten bei Bacher Reisen in Radenthein nach. WOCHE: Merkt man als Reise-Unternehmer wieder eine steigende Reiselust der OberkärntnerInnen? Marlene Bacher, Chefin Bacher Touristik GmbH in Radenthein: "Ja, die Anfragen nehmen stetig zu. Wir haben gerade erst mit einigen kleineren Werbeaktionen begonnen und die Ressonanz darauf war sehr gut. Viele Kunden sind jedoch noch in Wartestellung. Wenn ein konkreter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

ZukunftsRundschau 2021
"Duale Ausbildung" in 32 Betrieben im Bezirk

Mit der Dualen Akademie, kurz DA, der Wirtschaftskammer Oberösterreich, kurz WKOÖ, haben AHS-Maturanten aber auch Studierende ohne Studienabschluss und Berufseinsteiger die Möglichkeit, in eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu starten. Innerhalb von drei Jahren werden sie in zahlreichen Betrieben im Land zu gefragten Arbeitskräften ausgebildet. Nach einem Jahr in der Praxis können sie zudem den Abschluss "DA Professional" erlangen. BEZIRK LINZ-LAND. Im Bezirk Linz-Land werden diese dualen...

  • Linz-Land
  • Florian Meingast
8 6 11

Fotofreunde Schärding - Fototour
Der Supermond als seltene Darbietung eines Jahres

Die letzten Wochen hatte ich einige E-Mails von diversen Fotozubehörfirmen bekommen, dass ein Jahresereignis bevorsteht, und ich mich darauf vorbereiten sollte. Dem SUPERMOND. Natürlich mit dem notwendigen Equipment, damit die Fotos auch gelingen. Der Super(voll)mond ist dabei am Erdnächsten Punkt und daher besonders deutlich und auch etwas gößer (ca. 7,5 %) und heller (ca. 15 %) zu sehen. Die Idee den Supermond zu fotografieren gefiel mir, und so haben sich drei von uns Fotofreunden...

  • Schärding
  • Fotofreunde Schärding
Hinweis: Redaktionelle Verwendung honorarfrei bei Nennung des Urhebers.

Mit Stipendium zur Matura
Stipendienvergabe für engagierte Jugendliche mit Migrationsgeschichte

Noch bis 14. Mai können sich Schüler*innen mit Migrationshintergrund in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und Vorarlberg für ein START-Stipendium bewerben. Stipendiat*innen erhalten Unterstützung in Form von Bildungsgeld, IT-Ausstattung, Weiterbildungskursen und individueller Beratung. „Unser Angebot richtet sich an 15- bis 21-Jährige, die selbst oder deren Eltern eingewandert sind und die in einer finanziell angespannten Situation leben. Da fehlt häufig das Geld für die nötige...

  • Niederösterreich
  • Marija Mirkovic
Hinweis: Redaktionelle Verwendung honorarfrei bei Nennung des Urhebers.

Mit Stipendium zur Matura
Verein START-Stipendien fördert engagierte Jugendliche mit Migrationsgeschichte

Noch bis 14. Mai können sich Schüler*innen mit Migrationshintergrund in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und Vorarlberg für ein START-Stipendium bewerben. Stipendiat*innen erhalten Unterstützung in Form von Bildungsgeld, IT-Ausstattung, Weiterbildungskursen und individueller Beratung. „Unser Angebot richtet sich an 15- bis 21-Jährige, die selbst oder deren Eltern eingewandert sind und die in einer finanziell angespannten Situation leben. Da fehlt häufig das Geld für die nötige...

  • Wien
  • Marija Mirkovic
5

Union Feldkirchen
Topmotiviert nach monatelanger Pause

Fast ein halbes Jahr ist es her, dass der Ball in den Amateurligen in Österreich das letzte Mal rollte. Viele Meinungen und Statements wurden in den vergangenen Wochen über mögliche Trainingsstarts und Saisonweiterführungen verbreitet und ausgetauscht. Auch in Feldkirchen an der Donau wird der Fußball schmerzlich vermisst und umso größer ist die Freude über die positive Nachricht, dass der Vereinssport mit den anderen Öffnungen in Österreich wieder Fahrt aufnehmen kann. Laufen und Krafttraining...

  • Urfahr-Umgebung
  • Florian Kogler
1 2 7

Gazmend Freitag ehrt die neue Präsidentin des Kosovo mit einem Porträt

Gazmend Freitag ehrt die neue Präsidentin des Kosovo mit einem Porträt Die 38 jährige Juristin Vjosa Osmani-Sadriu ist seit April 2021 Präsidentin der Republik Kosovo, die 2008 ihre Unabhängigkeit von Serbien erklärte. Sie gilt als die wohl erfolgreichste Politikerin ihres Landes. Unter anderem hat sie die kosovarische Verfassung mit entworfen und vertrat den Kosovo 2009 erfolgreich vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Viele sehen in ihr eine Chance, die Rolle der Frau in der...

  • Linz
  • Robert Rieger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Von 12. bis 16. Juli findet wieder ein Fußballcamp für sechs bis 13-Jährige statt.
  • 12. Juli 2021 um 08:30
  • Sportanlage Grün-Weiß Micheldorf/Cool&Fair Arena
  • Micheldorf

Nachwuchscamp des 3. Grün-Weiß Micheldorf

In der Micheldorfer Cool&Fair-Arena findet heuer von 12. bis 16. Juli wieder ein Fußballcamp statt. Das Angebot richtet sich an Nachwuchs-Kicker im Alter von sechs bis 13 Jahren. MICHELDORF. Während des Camps werden den Teilnehmern unter anderem zweimal täglich Trainingseinheiten mit Trainern und Spielern der grün-weißen Kampfmannschaft geboten. Betreut werden sie täglich von 8.30 bis 17 Uhr. Komplette TrainingsausrüstungDie Kosten für das Camp betragen 220 Euro. Darin enthalten sind zudem ein...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.