08.10.2016, 20:35 Uhr

In der Veranda ist was los

Wien: Rudolfshöhe | Ja einiges wurde schon in die Veranda gebracht. Weitere Wandelröschen werden zurückgeschnitten. Damit die Pflanze nicht über den Winter viel Wasser braucht.
Der Oleander kommt auch noch unter die Gartenschere.

Jetzt kann ich wieder Gott sei Dank lachen. Es war keine schöne Zeit die letzten 14 Tage. Ein bisserl ist es noch angespannt die kommende Zeit - muss sagen habe wenig Geduld.

Der Griller den mein Mann selbst gebastelt hat, hat Ruhepause und die Mausfallen stehen auch bereit ;-(.

Die Rosenkugeln und die zerbrechlichen Zwerge und Co müssen auch noch in die Veranda denn bei Frost brechen sie und haben dann wehe Glieder.
Ein schöner Anblick von unseren Schrebergarten von außen möchte ich euch noch bringen bzw. zeigen.

Wenn die Hortensien Blüten abgeschnitten sind dann ist das Paradies wirklich leer.


http://www.gartendialog.de/gartenpflanzen/balkonpf...

LG Renate
2
1
3
2
2
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentareausblenden
32.563
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 08.10.2016 | 21:03   Melden
28.318
Renate Blatterer aus Favoriten | 08.10.2016 | 21:25   Melden
81.710
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 08.10.2016 | 21:32   Melden
28.318
Renate Blatterer aus Favoriten | 08.10.2016 | 22:18   Melden
132.875
Birgit Winkler aus Krems | 09.10.2016 | 13:06   Melden
28.318
Renate Blatterer aus Favoriten | 09.10.2016 | 15:48   Melden
132.875
Birgit Winkler aus Krems | 09.10.2016 | 15:52   Melden
39.931
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 10.10.2016 | 06:01   Melden
28.318
Renate Blatterer aus Favoriten | 10.10.2016 | 10:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.