01.02.2012, 10:42 Uhr

Westwien: Handball mit Hietzinger Wurzeln

Westwien-Spieler Konrad Wilczynski (l.), Jugendtrainer Peter Petrakovits und Julian und Merlin Weinberger in der Altgasse.
Im Union Sportzentrum Hietzing in der Altgasse/6 erlebte die Handballmannschaft Westwien ihre größten Erfolge. „Die Neunziger Jahre waren die Hochzeit: fünf Mal österreichischer Meister und zwei Mal österreichischer Cupsieger, zahlreiche Nationalteamspieler aus dieser Zeit sind gebürtige Hietzinger“, erzählt Konrad „Conny“ Wilczynski, Spieler und Manager des Vereins. Die Kampfmannschaft trainiert zwar derzeit im Bundessport- und Freizeitzentrum Südstadt, die Jugendkaderschmiede blieb aber in der Altgasse: „Die jüngsten Spieler sind jene der U9-Mannschaft. Der Erfolg eines Vereins beginnt bei der Jugendarbeit.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.