Tödlicher Verkehrsunfall in Zellerndorf

Ein Rettungswagen mit der Aufschrift Ambulance 144 steht am Dienstag (19.06.12) in Wien bei einer Uebung vor dem Donauturm. Die Uebung dient den Einsatzkraeften zur Erprobung des Ernstfalles auf hohen Gebaeuden und zur Abstimmung unter den Einsatzorganisationen zwischen Polizei und der Rettung.
Fotonald Zak Zak/dapd
  • Ein Rettungswagen mit der Aufschrift Ambulance 144 steht am Dienstag (19.06.12) in Wien bei einer Uebung vor dem Donauturm. Die Uebung dient den Einsatzkraeften zur Erprobung des Ernstfalles auf hohen Gebaeuden und zur Abstimmung unter den Einsatzorganisationen zwischen Polizei und der Rettung.
    Fotonald Zak Zak/dapd
  • hochgeladen von Alexandra Goll

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn auf der B45 im Ortsgebiet von Zellerndorf in einer Rechtskurve aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte gegen eine betonierte Feldwegzufahrt. Der Mann wurde durch die Feuerwehren Zellerndorf und Retz aus d m völlig zerstörten Fahrzeug geborgen. Der Notarzt konnte nur mehr d n Tod des 41-Jährigen feststellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen