Alles zum Thema Tödlicher Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Tödlicher Verkehrsunfall

Lokales
Am vergangenen Sonntag ereignete sich in Taufkirchen ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine Woche vor dem Unfall hat ein Mann aus dem Bezirk Schärding auf den Unfalllenker aufmerksam gemacht.
2 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall
"Hatten dagegen keine rechtliche Handhabe"

Tödlicher Verkehrsunfall in Taufkirchen sorgt für Entsetzen. Vor dem Unfalllenker wurde bereits "gewarnt". TAUFKIRCHEN/PRAM. Der tödliche Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag, 7. Juli, in den frühen Morgenstunden. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Schärding kam von Teufenbach kommend mit seinem Pkw aus unbekannter Ursache von der Straße ab – ohne Beteiligung eines zweiten Fahrzeugs. Der Wagen krachte gegen einen Baum, in weiterer Folge in ein Buswartehäuschen, von wo der Wagen zurück auf...

  • 09.07.19
  •  2
Lokales

Tödlicher Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Wild

BEZIRK HORN. Ein 46-jähriger tschechischer Staatsbürger lenkte am 24. Juni 2019, gegen 11.50 Uhr, einen Lkw auf der LB 2 aus Richtung Horn kommend in Richtung Brunn an der Wild durch das Gemeindegebiet von Neukirchen an der Wild. Zur gleichen Zeit lenkte eine 55-jährige Frau aus dem Bezirk Bruck an der Leitha einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Dabei kam sie aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Lkw. Die 55-Jährige erlitt dabei tödliche...

  • 25.06.19
  •  1
Lokales
Der Motorradlenker verstarb an der Unfallstelle.
2 Bilder

Verkehrsunfall
Kössen: Überholmanöver endete tödlich

KÖSSEN (jos). Am 15. Juni gegen 14 Uhr fuhr ein Deutscher (34) mit seinem Motorrad im Ortsgebiet von Kössen in Richtung Walchsee, wo er zum Überholen eines Traktors mit Ladewagen ansetzte. Dabei dürfte er den entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer Holländerin (66), übersehen haben. In der Folge kollidierte er mit dem PKW und kam zu Sturz. Im Zuge des Sturzgeschehens zog er sich tödliche Verletzungen zu. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation eines zufällig nachkommenden deutschen Arztes...

  • 17.06.19
Lokales
Einer der beiden Motorradfahrer kam durch den Unfall ums Leben.
3 Bilder

Motorrad gegen Pkw
Tödlicher Unfall in Klingenbach

KLINGENBACH. Am Sonntagvormittag ist in Klingenbach ein 37-jähriger Motorradfahrer in Folge eines Verkehrsunfalls ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Kollision mit PkwEine 40-jährige ungarische Staatsangehörige war mit einem Pkw vom Kreisverkehr Klingenbach in Richtung ungarische Staatsgrenze unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich zwei weitere Insassen. Zur gleichen Zeit fuhren zwei ungarische Staatsangehörige mit ihren Motorrädern von der ungarischen...

  • 09.06.19
Lokales
Am Samstag gegen 13 Uhr kam es zu dem folgenschweren Verkehrsunfall in Breitenbrunn.

Kollision zwischen Motorrad und Pkw
Tödlicher Verkehrsunfall in Breitenbrunn

Bei einen Frontalzusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw wurde eine Frau getötet und ein Mann schwer verletzt. BREITENBRUNN. Der Unfall ereignete sich am Samstag gegen 13 Uhr. Ein slowenischer Staatsbürger war als Mitglied einer Motorradgruppe von insgesamt elf Motorrädern auf der B50 unterwegs. Der Lenker – und seine 44-jährige Beifahrerin – fuhr mit seinem Motorrad als Letzter der Gruppe. Frau über Pkw geschleudertIm Ortsgebiet von Breitenbrunn geriet der Lenker aus bisher...

  • 02.06.19
Lokales
Die Völkermarkter wurden ins Krankenhaus gebracht

Kollision
Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer und drei Schwerverletzte

Bei einer Kollision in Gösseling kam ein 28-jähriger St. Veiter ums Leben, ein Ehepaar aus Völkermarkt und deren Sohn wurden schwer verletzt. GÖSSELING, VÖLKERMARKT. Heute Mittag war ein 28-Jähriger aus dem Bezirk St. Veit mit seinem PKW auf der Gösselinger Landesstraße in Gösseling unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen den entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 41-jährigen Mann aus der Gemeinde Völkermarkt.  Der Mann aus...

  • 30.05.19
Lokales
Der Pkw wurde von der Fahrbahn in das angrenzende  Feld geschleudert. Der Lkw kam ebenfalls von der Fahrbahn ab.

"Lkw übersehen"
Tödlicher Verkehrsunfall in Pöttelsdorf

PÖTTELSDORF. Am Mittwochvormittag kam es auf der B 50 in Pöttelsdorf zu einem schweren Verkehrsunfall, der einer 78-jährigen Frau das Leben kostete. Wie die Landespolizeidirektion mitteilte, ereignete sich der tödliche Unfall gegen 07:20 Uhr.  "Lkw übersehen"Die Frau wollte die B 50 an einer Kreuzung überqueren und "dürfte den Lkw übersehen haben", heißt es von der Polizei. "Es kam zu einer rechtwinkeligen Kollision. Der PKW wurde von der Fahrbahn in das angrenzende Feld geschleudert. Der...

  • 29.05.19
Lokales

Polizeimeldung
Tödlicher Verkehrsunfall in Bruck an der Glocknerstraße

Am 24. Mai 2019, um 15:00 Uhr kam es auf der Pinzgauer Bundesstraße - B 311, im Gemeindegebiet von Bruck an der Glocknerstraße, zu einem tödlichen Verkehrsunfall, an dem drei PKW beteiligt waren. Zum Unfallhergang kann derzeitig angeführt werden, dass ein PKW Lenker, welcher die B 311 von Taxenbach in Fahrtrichtung Zell am See befuhr, mit einem entgegenkommenden PKW kollidierte. Dieser geriet ins Schleudern und touchierte in weiterer Folge mit großer Wucht mit einem nachfahrenden PKW, welcher...

  • 25.05.19
Lokales
In Golling verunglückte eine ältere Dame bei einem Verkehrsunfall beim Bahnhof.

Golling
Fußgängerin (93) verunglückt bei Verkehrsunfall

Am Nachmittag des 16. Mai verunglückte eine 93-jährige Fußgängerin im Bereich der Bahnhofsstraße in Golling bei einem Verkehrsunfall. GOLLING. Eine Fußgängerin aus dem Tennengau(93) stürzte laut Polizei auf Höhe des Bahnhofes über eine Gehsteigkante und seitlich gegen ein fahrendes Auto. Für die Tennengauerin kam jede Hilfe zu spät, sie verstarb noch an der Unfallstelle.  Die Staatsanwaltschaft Salzburg bestellte nun einen Sachverständigen, um den genauen Unfallhergang zu klären. Die...

  • 17.05.19
Lokales
Eine 93-Jährige Frau wurde heute Nachmittag von einem Lkw überrollt.
5 Bilder

Tödlicher Unfall
93-Jährige bei Terminal von Lkw erfasst

Heute, 13.05., wurde eine 93-jährige Frau beim Terminal von einem Lkw erfasst und verstarb wenig später in der Innsbrucker Klinik. Laut Aussagen der Polizei hätte die 93-Jährige mit ihrem 87-jährigen Ehemann die Straße überqueren wollen, doch wurde dabei von einem Lkw überrollt. Der 87-Jährige erlitt nur leichte Verletzungen. Update: PolizeimeldungGegen 15:20 Uhr überquerten eine 93-jährige Fußgängerin und ihr 87-jähriger Gatte auf Höhe des Hauses 15 den Innrain, wobei sie nicht den...

  • 13.05.19
Lokales
Durch den Zusammenprall wurde der PKW in den angrenzenden Acker geschleudert.

LKW und PKW zusammengestoßen
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang im Bezirk Oberwart

BEZIRK. Am heutigen Tag, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Bezirk Oberwart. Dabei wurde eine Person getötet. Heute um 06.51 Uhr lenkte ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart einen LKW vom Ortsgebiet Kitzladen kommend in Richtung Markt Allhau. Eine 65-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Oberwart, fuhr mit ihrem PKW, in welchem sich auch ihr Hund befand, auf der L 239 von Markt Allhau kommend in Richtung Kitzladen. Unbekannte UrsacheAus unbekannter Ursache wechselte die Frau...

  • 13.05.19
Lokales
37 Bilder

Verkehrsunfall
Frau (65) starb bei Frontalcrash auf der B3 bei Pulgarn

STEYREGG. Eine 65-jährige Linzerin verstarb bei einem Pkw-Frontalzusammenstoß auf der B3 in Steyregg-Pulgarn noch am Unfallort. Bei dem Unfall, der am Mittwoch, 8. Mai, um zirka 16.35 Uhr passierte, wurden weitere drei Personen zum Teil schwer verletzt. Ungebremster Crash Ein 43-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Perg  fuhr Richtung Mauthausen und war aus unbekannter Ursache auf den linken Fahrsteifen geraten. Er prallte ungebremst gegen das Auto der Linzerin, die in die Gegenrichtung...

  • 09.05.19
Lokales

Motorradfahrer verunglückt
Tödlicher Verkehrsunfall in Rohr

Ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Grieskirchen war am 1. Mai 2019 gegen 15:05 Uhr mit seinem Motorrad auf der B122 von Rohr im Kremstal kommend in Richtung Kremsmünster unterwegs. ROHR. Wie die Polizei meldet, kam es im Gemeindegebiet von Rohr im Kremstal zwischen dem Motorradlenker und dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 59-jährigen Welser, zu einem Zusammenstoß. Die genaue Unfallursache ist noch Gegenstand der Erhebungen. Der 40-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der...

  • 01.05.19
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall in Prutz erlag ein Motorradfahrer noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
3 Bilder

B 180 Reschenbundesstraße
Tödlicher Motorradunfall in Prutz

PRUTZ. Am 22. April 2019, gegen 17:00 Uhr überholte ein 24-jähriger deutscher Motorradfahrer auf der Reschenstraße im Gemeindegebiet von Prutz in Fahrrichtung Landeck fahrend einen Pkw. Nachdem Überholvorgang wollte sich der Motorradfahrer hinter einem ebenfalls in Richtung Landeck fahrenden Pkw einordnen, die Lenkerin dieses Pkw musste jedoch verkehrsbedingt stark abbremsen. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, versuchte der Motorradfahrer auf den linken Fahrstreifen auszuweichen, streifte...

  • 22.04.19
Lokales
Der Pensionist erlag kurze Zeit später im Krankenhaus Vöcklabruck seinen Verletzungen.

Tödlicher Verkehrsunfall
Pensionist krachte in Baustellenabsicherung in Scharnstein

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Ostersonntag im Almtal. SCHARNSTEIN. Ein 85-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden war gegen 19 Uhr auf der B120, der Scharnsteiner Straße, unterwegs Richtung Gmunden. Im Bereich der Baustelle des sogenannten "Halsgraben" dürfte der Pensionist vermutlich aufgrund der tief stehenden Sonne die Baustellenabsicherung übersehen haben. Er stieß mit seinem Auto gegen die Betonleitwände, woraufhin der Wagen durch die Luft geschleudert wurde und auf der Fahrerseite...

  • 22.04.19
Lokales
6 Bilder

In Andrichsfurt
Drei Schärdinger starben nach Frontalzusammenstoß beim Überholen

ANDRICHSFURT, RIEDAU (juk). Nach einem Verkehrsunfall im Bezirk Ried gestern Mittag (16. April 2019) sind drei Menschen aus dem Bezirk Schärding gestorben. Bei einem Überholvorgang waren die beiden Autos frontal zusammengestoßen. Zwei junge Männer aus Riedau und der ebenfalls aus dem Bezirk Schärding stammende 77-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos sind dadurch ums Leben gekommen. Der 20-Jährige Fahrer war auf der Unterinnviertler-Landesstraße (L513) von Taiskirchen kommend in...

  • 17.04.19
Lokales
Das Fahrzeug wurde nach 300 Metern von einem Holzzaun gestoppt. Der Lenker kam an der Unfallstelle ums Leben
9 Bilder

Drautal
Ein Toter bei Verkehrsunfall in Dellach/Drau

DELLACH/DRAU. Zu einem weiteren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ist es an diesem Wochenende in der Gemeinde Dellach/Drau gekommen. Ein 44-jähriger Dellacher kam dabei ums Leben. Auto überschlagen Der Mann war mit seinem Auto Samstag nacht auf einer Gemeindestraße in Glatschach unterwegs. Er kam von der Fahrbahn ab und der PKW überschlug sich mehrfach über eine steil abfallende Wiese. Der Lenker wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Anrainer verständigten Rettung Nach rund 300...

  • 15.04.19
Lokales
An der Kontrollstelle Kundl ereignete sich am Donnerstagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall, der Lenker hat nicht überlebt.
3 Bilder

UPDATE: Polizeimeldung & Video
Schwerer Auffahrunfall auf A12 bei Kundl – Lenker tot

Schwerer Auffahrunfall an der Kontrollstelle Kundl: Für den Lenker aus dem Bezirk Kufstein kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch am Unfallort. KUNDL (nos). Am Donnerstag, den 28. Februar kam es gegen 9.15 Uhr auf der A12 Inntalautobahn in Fahrtrichtung Innsbruck auf Höhe der Kontrollstelle Kundl zu einem schweren Verkehrsunfall. Ersten Meldungen zufolge dürfte für den Lenker jede Hilfe zu spät gekommen sein. Der Mann aus dem Bezirk Kufstein war allein im Fahrzeug und erlag noch an der...

  • 28.02.19
Lokales
Obwohl Polizei und Notarztwagen rasch am Unfallort eintrafen, kam für den Fußgänger jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Verkehrsunfall in Siegendorf
50-jähriger Fußgänger von Auto erfasst

SIEGENDORF. Der tragische Unfall ereignete sich am Donnerstag abend auf der L212 (Draßburger Straße) kurz nach dem Ortsende von Siegendorf Richtung Eisenstadt. Eine 45-jährige Frau erfasste mit ihrem Auto eine auf der Fahrbahn gehende, dunkel gekleidete Person, die in Folge über das Fahrzeug geschleudert wurde und im Straßengraben liegen blieb. Mann verstarb noch auf der UnfallstellePolizeibeamte aus Eisenstadt und der Notarztwagen trafen zwar kurze Später ein und leisteten Erste Hilfe, der...

  • 18.01.19
Lokales
Für die Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät.
2 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall in Micheldorf
Auto von Zug erfasst – Beifahrerin stirbt

MICHELDORF. Am Vormittag des 2. Jänner 2019 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Micheldorf. Ein Güterzug schleifte ein Auto etwa 400 Meter weit mit und beschädigte es dabei schwer. Die Einsatzkräfte befreiten den Lenker des Autos, für die Beifahrerin kam allerdings jede Hilfe zu spät. Warum das Auto trotz geschlossenem Bahnschranken auf den Schienen stand und mit dem Zug kollidierte, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Neben Feuerwehr, Rettung und dem Notarzthubschrauber war...

  • 02.01.19
Lokales
7 Bilder

Pkw-Lenker (65) ertrank in Löschteich

WALDBURG. Ein 65-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Freistadt war am Donnerstag, 15. November, gegen 23 Uhr, mit seinem Pkw auf dem Zufahrtsweg Prückl in der Ortschaft Marreith unterwegs. Bei der Kreuzung mit dem Güterweg Prücklberg fuhr er aus unbekannter Ursache geradeaus, schlitterte über die Straßenböschung, durchstieß den Maschendrahtzaun eines Löschteiches und stürzte mit dem Fahrzeug in diesen hinein. Der Verkehrsunfall wurde der Polizei Freistadt von der Notrufzentrale des...

  • 16.11.18
Lokales
Der Wagen des 28-Jährigen geriet ins Schleudern und prallte nach rund 100 Metern gegen einen Baum.
2 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall in Schönau
29-Jähriger krachte mit Pkw gegen Baum

SCHÖNAU. Für einen 29-Jährigen aus dem Bezirk Perg kam nach einem Verkehrsunfall am 9. November 2018 in der Gemeinde Schönau jede Hilfe zu spät. Wie die Polizei berichtet, war der Autofahrer gegen 22:25 Uhr auf der L 576, der Mühlviertler Almstraße, Richtung Bad Zell unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er mit dem Auto auf das Straßenbankett. Dadurch geriet der Wagen ins Schleudern und prallte nach rund 100 Meter gegen einen Baum. Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr...

  • 10.11.18
Lokales
2 Bilder

Polizeimeldung
79-jähriger Radfahrer in Lengau tödlich verunglückt

LENGAU. Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 9. November 2018, kurz vor 17 Uhr, in der Gemeinde Lengau. Wie die Polizei berichtet, war ein 23-jähriger Pkw-Lenker auf der Baier Landesstraße L 1044 Richtung Lochen am See unterwegs. Im dunklen Freiland übersah er einen 79-jährigen Radfahrer und fuhr ungebremst auf diesen auf. Der Pensionist aus Braunau am Inn prallte durch die Wucht des Anpralles gegen den Pkw und schleuderte auf die Straße. Trotz sofortiger Reanimation durch...

  • 10.11.18
Lokales
Die Frau verstarb trotz sofortiger Erste-Hilfe-Maßnahmen noch an der Unfallstelle. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall
UPDATE: Fußgängerin in Ebbs von PKW erfasst – Polizei sucht noch nach Zeugen

EBBS. Eine 67-jährige Einheimische fuhr am 25. Oktober gegen 16:35 Uhr mit ihren PKW rückwärts aus einer Hauseinfahrt in Ebbs auf die B175. Dabei übersah sie eine 77-jährige einheimische Fußgängerin auf dem Gehsteig und erfasste diese. Die Fußgängerin geriet unter den PKW und wurde bei der anschließenden Fahrt in Richtung Ebbs Ortszentrum ca. zehn Meter unter dem Fahrzeug mitgeschliffen. Trotz sofortiger Erste-Hilfe-Maßnahmen durch Passanten, Sanitäter und Notarzt verstarb die Frau noch an der...

  • 29.10.18