03.02.2012, 12:30 Uhr

Mit dem Förster durch den Nationalparkwald

Wann? 20.10.2012 08:00 Uhr

Wo? Thayabrücke Hardegg, Hardegg ATauf Karte anzeigen
Hardegg: Thayabrücke Hardegg | Samstag, 20. Oktober, 8.00 Uhr
Mehrmals im Jahr treffen sich Wolfgang Riener vom Nationalpark Thayatal und Petr Vancura vom Národní park Podyjí, besprechen aktuelle Vorhaben und tauschen ihre Erfahrungen über die Entwicklung der Naturwälder im grenzüberschreitenden Nationalpark aus. Bei dieser Begehung haben Sie die Gelegenheit die beiden Nationalparkförster zu begleiten. Der Weg führt über den alten Schmugglerweg tief hinein in die unzugänglichen Bereiche des Nationalparks. Stolz präsentieren die Förster alte Baumriesen und urwaldähnliche Abschnitte des bunten Herbstwaldes. Die Route beeindruckt aber auch durch ihre landschaftlichen Reize. Vom Obelisken, dem Martin-Felsen und dem Heimatkreuz genießen Sie wunderschöne Ausblicke auf den geschlungenen Flusslauf der Thaya.
Gültige Reisedokumente nicht vergessen!
Leitung: Wolfgang Riener, Petr Vancura, Nationalparkförster
Treffpunkt: Thayabrücke, Dauer: 7 Std.
Kosten: Erwachsene € 8,-
Bitte anmelden! 02949/7005
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.