Start in neue Tennissaison
Erste Runde: Aufsteiger Stegersbach siegt, Jennersdorf verliert

Das Team 1 des TC Jennersdorf mit Spielführer Jürgen Gilly (2. von rechts) konnte in der ersten Runde nicht genug punkten.
  • Das Team 1 des TC Jennersdorf mit Spielführer Jürgen Gilly (2. von rechts) konnte in der ersten Runde nicht genug punkten.
  • Foto: jdf-events
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Die erste Runde der neuen Tennissaison gab erste Eindrücke und eine Standortbestimmung der Süd-Vereine preis. 

Nach dem erstmaligen Aufstieg in die Landesliga A gelang dem Tennisverein Stegersbach auch der erste Sieg. Die Stegersbacher bezwangen den TC Sport-Hotel-Kurz (Oberpullendorf) und lachen erstmalig von der Tabellenspitze. Am 1. Juni steht zu Hause die Begegnung gegen Neusiedl/See auf dem Plan. 

Licht und Schatten
Eine Liga darunter, Landesliga B, kam es in der ersten Runde zum Derby Güssing gegen Zahling. Güssing gewann mit 9:0 und setzte sich auf den ersten Tabellenrang. Jennersdorf erwischte keinen guten Saisonstart und verlor gegen Stoob mit 3:6. Am Samstag spielen Güssing und Zahling gegen Rohrbach/Teich beziehungsweise Köszeg.

Kein Auftakt nach Maß
In der Landesliga A der Damen verlief der Saisonauftakt für Güssing nicht nach Maß. Die Güssingerinnen mussten eine 6:1 Niederlage gegen Neudörfl einstecken. Am Samstag ist eine neue Chance, da spielt man zu Hause gegen Rohrbach.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen