28.09.2016, 09:33 Uhr

"Langer Tag der Flucht": Tanz die Toleranz im Volkskundemuseum

Im Volkskundemuseum heißt es am 30 September: Tanz die Toleranz. (Foto: Posch)

Am 30. September ist "Langer Tag der Flucht".

JOSEFSTADT. Anlässlich des Langen Tags der Flucht am Freitag, 30. September, heißt es im Volkskundemuseum: "Tanz die Toleranz". In diesem generationsübergreifenden Workshop mit Monica Delgadillo-Aguilar werden alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, ethnischen Zugehörigkeit und Religion unter Anleitung gemeinsam tanzen.

Die Teilnehmer lernen die vielseitigen Nuancen und Grundlagen des zeitgenössischen Tanzes kennen und setzen sich mittels Improvisationsaufgaben mit Fluchtwegen und Biografien von Flüchtlingen auseinander. Mitmachen kann jeder ab 14 Jahren, die Teilnahme ist kostenlos. Um 18 Uhr geht es los. Respekt den Mitmenschen gegenüber sowie Aufgeschlossenheit sind zentrale Werte bei Veranstaltungen von "Tanz die Toleranz". Mehr Informationen über das Projekt gibt es unter www.tanzdietoleranz.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.