Boards & More baut Position als Weltmarktführer im Trendsport Kitesurfen aus

3Bilder

MOLLN (sta). Die Boards & More GmbH mit Sitz in Molln konnte im Jahr 2012 ihren Umsatz um 18Prozent auf € 44,3 Millionen steigern und ihre Position als Weltmarktführer im Trendsport Kitesurfen ausbauen. Neben dem Bereich Kitesurfen (+17 Prozent) trugen vor allem die Bereiche Stand-Up-Paddeling (+76 Prozent) sowie Neopren (+20 Prozent) mit hohen Zuwachsraten zu dieser positiven Entwicklung bei.
Wegen der Unabhängigkeit von Windverhältnissen weckt Stand-Up-Paddeling nach dem großen Erfolg in den USA und Australien zunehmend auch in Europa als neue Sportart Interesse bei einem breiteren Publikum.
2012 kennzeichnete eine leichte Erhöhung der Exportquote auf 96 Prozent. Dabei wurden 72 Prozent des Umsatzes in Europa, 9 Prozent in Amerika, 8Prozent in Ozeanen und 11 Prozent in Afrika/Asien erzielt.
„Gerade in Zeiten einer schwachen Liquiditätssituation bei den Vertriebspartnern zahlt sich das Zentrallager am Standort Österreich aus. Von hier können Händler in Westeuropa und Importeure in Osteuropa ohne die Notwendigkeit einer langen Finanzierung kurzfristig und schnell beliefert werden“, sagt Geschäftsführer Gregor König. Durch den Umsatzanstieg konnte die Mitarbeiterzahl am Standort Molln im Jahr 2012 von 44 auf 52 erhöht werden und soll auch in 2013 weiter wachsen.

Um ein zweites Standbein neben dem erfolgreichen Wassersportsegment zu schaffen, stellte B&M im August 2012 auf der weltgrößten Fahrradmesse Eurobike in Friedrichshafen unter der Marke ION eine Bikewear-Kollektion für Mountainbiker vor. Dieser neue Geschäftsbereich wurde vom Markt sehr positiv aufgenommen und die ION-Bikewear wird ab Frühjahr 2013 bei mehr als 200 Händlern in Europa erhältlich sein.

Für das Jahr 2013 erwartet Boards & More aufgrund der aktuell guten Auftragslage und der hohen Akzeptanz neuer Produkte durch den Einzelhandel ein weiterhin stabiles Wachstum im Kernbereich Wassersport. Gleichzeit werden Investitionen im Bereich Bikewear fortgesetzt, um nach dem erfolgreichen Markteintritt die Marke nachhaltig im Handel zu etablieren.

Boards & More
Boards & More ist der Weltmarktführer für Kitesurf-, Windsurf- und Paddleboardausrüstung. Die Produkte werden unter den Marken Fanatic, ION, North Kiteboarding und North Sails angeboten. Boards & More ging im Jahr 2000 aus einem Zusammenschluss der F2 International GmbH, Kirchdorf mit mehreren anderen Marktteilnehmern hervor, während die einzelnen Marken bereits seit mehr als 30 Jahren am Markt aktiv sind.

Autor:

Franz Staudinger aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.