9. Kaiserball

Tanzen und feiern wie zur zeit der Donaumonarchie beim 9. Kaiserball im Korneuburger Stadtsaal.
  • Tanzen und feiern wie zur zeit der Donaumonarchie beim 9. Kaiserball im Korneuburger Stadtsaal.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Sandra Schütz

STADT KORNEUBURG. Am Samstag, den 18. Februar 2017, Einlass 19:30 Uhr, veranstalten das Dragonerregiment Nikolaus, Graf Pejacsevich und das k. u. k. Infanterieregiment No. 49, Freiherr v. Heß, in Zusammenarbeit mit der Union der Europäischen Wehrhistorischen Gruppen, den bereits 9. Kaiserball im Korneuburger Stadtsaal. Das Tanzorchester der Militärmusik Niederösterreich wird Sie in die richtige Stimmung versetzen. Erfreuen Sie sich an den Uniformen der k.u.k. Armee, tauchen Sie mit ein wenig Nostalgie in die Zeit der Donaumonarchie ein. Den Ehrenschutz übernimmt heuer Erzherzog Karl v. Habsburg-Lothringen.

Kartenbestellungen: 0664 / 230 69 96 oder 0664 / 175 78 71.

Ballgarderobe: Dem Anlass entsprechend festliche Abendkleidung oder Uniform.

Wann: 18.02.2017 19:30:00 Wo: Stadtsaal, Hauptplatz 31, 2100 Korneuburg auf Karte anzeigen
Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.