Ehrenpreise als "Dankeschön"
Erstmals Sozial-Ehrenpreise verliehen

Grete Melzer: Fels in der Brandung für junge Mütter.
5Bilder
  • Grete Melzer: Fels in der Brandung für junge Mütter.
  • Foto: Marktgemeinde Langenzersdorf
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Ende 2018 wurden erstmals die von Gemeinderat Bernhard Ebner initiierten Preise aus dem Referat für Soziales, Gesundheit und Senioren vergeben.

BEZIRK KORNEUBURG | LANGENZERSDORF. Den würdigen Rahmen dafür bildete die Festsitzung des Gemeinderates. Für die Preisträger gab es Urkunden und ein herzliches "Danke".
Mit dem Ehrenpreis in der Kategorie "Senioren" wurden Hedemarie Petrasch-Steininger und Josef Peter Ortner bedacht.
Für ihr soziales Engagement wurden Anton Fricko, Sabina und Gerwald Wessely, Eleonore Janoschek und Barbara Hebenstreit geehrt. Grete Melzer, Peter Chwojka, Christof Vavra und Richard Chytil erhielten den Ehrenpreis für unermüdlichen Einsatz im Gesundheitsbereich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen