Serie: Mein Bezirk, meine Familie
Abenteuerwelt für die Kleinen

Die Familie Pelz-Frithum findet den Spielplatz in Ernstbrunn ganz toll.
3Bilder
  • Die Familie Pelz-Frithum findet den Spielplatz in Ernstbrunn ganz toll.
  • Foto: Friedrich Doppelmair
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Im fünften Teil der großen Bezirksblätter-Familienserie nehmen wir die Spielplätze im Bezirk unter die Lupe.

BEZIRK KORNEUBURG. "Unsere Spielplätze sind toll" sind sich die Weinviertler einig. Jeder Zweite ist mit der Sauberkeit auf den Open-Air Herumtoll-Flächen zufrieden, auch bei der Sicherheit gibt es keinerlei Bedenken. Das ergab eine Umfrage, die das Meinungsforschungsunternehmen Akonsult exklusiv für die Bezirksblätter durchführte. Doch wie sieht es mit den Spielplätzen im Bezirk Korneuburg aus? Wir haben einige davon unter die Lupe genommen – natürlich gemeinsam mit den perfekten Testern.

Der Ernsti – ein Musterspielplatz

Vorweggenommen, von den in Augenschein genommenen Spielplätzen fiel keiner wirklich unangenehm auf. Spiel- und Turngeräte sind durch die Bank gut gewartet und dadurch so gut wie ohne Beschädigungen. Als wahrer Musterspielplatz hat sich allerdings der Ernsti Kinderspielplatz in Ernstbrunn präsentiert. Die rund 4.500 Quadratmeter im Ortszentrum mit eigenem Parkplatz wurden von Kindern und Elternverein der Volksschule mitgestaltet. "Dieser Spielplatz ist ein Ort der Begegnung unter dem Motto ’Spielraumbelebung und Bewegung’. Die Mischung aus naturnahen Elementen und ausgewählten Spielgeräten sowie eine abwechslungsreiche Bepflanzung mit heimischen, robusten Sträuchern und Altobstbäumen regen die Sinne von Jung und Alt an", erklärt Bürgermeister Horst Gangl. Dieser Meinung schließen sich auch Jasmin Pelz und Patrik Frithum an, die mit ihren Kindern Sascha und Liam den Spielplatz auch im Winter nützen.

Klein aber fein

Die Spielplätze in den kleineren Orten sind natürlich nicht so großflächig und großzügig ausgestattet, wie zum Beispiel in Korneuburg oder Stockerau. Doch auch diese kleinen Anlagen, meist in unmittelbarer Nähe zu Volksschule oder Kindergarten, sind bestens gewartet und so weit wie möglich sicher und dienen neben dem Spielen auch als Treffpunkt und Kommunikationsort für Kinder und Eltern.

In der nächsten Ausgabe:
Die besten Ausflugstipps in der Region.

UND: Wir verlosen einen tollen Familienurlaub – gleich HIER mitmachen!

Autor: Friedrich Doppelmair

Autor:

Friedrich Doppelmair aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.