Herulia unterstützt jugendliche Flüchtlinge

Erich Handschuh, Neumitglieder Lena Förster, Benjamin Jantsch, Manuel Arnauer und Pfarrer Markus Beranek.
  • Erich Handschuh, Neumitglieder Lena Förster, Benjamin Jantsch, Manuel Arnauer und Pfarrer Markus Beranek.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Sandra Schütz

STOCKERAU. Dieses gemeinsame Projekt der Stockerauer katholischen und evangelischen Pfarrgemeinden, zusammen mit dem Islamischen Kulturverein, unterstützt unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und betreibt eine eigens adaptierte Einrichtung mit 16 Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. „Neben den Zuschüssen von Land und Bund ist der Verein vor allem auch auf Sach- und Geldspenden angewiesen“, betont Mit-Initiator Stadtpfarrer Markus Beranek bei der Spendenübergabe.
Die Herulia Stockerau führt regelmäßig Sozialaktionen durch. „Wir freuen uns, einen kleinen Beitrag zum Gelingen dieses tollen Stockerauer Projektes leisten zu können“, zeigt sich Herulias Obmann der Absolventen, Erich Handschuh, mit dem Spendenergebnis zufrieden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen