Zeugen gesucht: Fahrerflucht nach Unfall in Leobendorf

BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF. Bei der Kreuzung mit der Stockerauer Straße wollte er nach rechts in diese einbiegen. Kurz vor der Kreuzung ist die Fahrbahn durch eine Verkehrsinsel geteilt.
Genau dort kam dem 16-Jährigen ein grauer Geländewagen, vermutlich ein Suzuki, auf der falschen Seite der Verkehrsinsel entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, verrissen beide Lenker ihre Fahrzeuge. Dabei kam der Jugendliche zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen schweren Grades. Er musste mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Korneuburg gebracht werden.

Einfach weitergefahren

Der Lenker des Geländewagens dürfte den Unfall zwar bemerkt haben, setzte seine Fahrt jedoch ohne anzuhalten auf der Schliefbergstraße in Richtung Unterrohrbach fort. Zu diesem Zeipunkt dürften sich auch Fußgänger, die den Unfall wahrgenommen haben könnten, in diesem Bereich aufgehalten haben.
Darum bittet die Polizeiinspektion Korneuburg nun Zeugen des Unfalles, sich unter der Telefonnummer 059133-3240 zu melden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen