Sportlich in Stockerau
Brandneu – Street Racket mit der Sportunion

Die Sportunion Stockerau bietet erstmals in Österreich als offizieller Partnerverein "Street Racket" in der Lenaustadt an.
  • Die Sportunion Stockerau bietet erstmals in Österreich als offizieller Partnerverein "Street Racket" in der Lenaustadt an.
  • Foto: Sportunion Stockerau
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Street Racket ist ein neuartiges Bewegungskonzept aus der Schweiz. Die Sportunion Stockerau ist nun der erste österreichische Partnerverein und lädt am 21. Juli zum großen Kickoff ins Erholungszentrum ein.

BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Ob Einsteiger oder Könner, Kinder oder Erwachsene – einfach alle können diese coole Rückschlagsportart spielen – und das mit der in Coronazeiten so notwendigen Distanz. Die Lenaustadt soll nun zur Street Racket-Hochburg in Österreich werden – ganz nach dem Motto: "Let’s rock the streets of Stockerau".
Los geht es am 21. Juli ab 17 Uhr mit einem Teamevent der Sportunion Stockerau. Ab 18 Uhr machen sich auch Vertreter der Stadtgemeinde ein Bild von der neuen Sportart. Aus organisatorischen Gründen bittet man um Anmeldung unter stockerau@sportunion.at.

Ab 22. Juli geht es richtig los: Jeden Freitag von 9 bis 12 Uhr und Samstag 17 bis 19 Uhr im Erholungszentrum Stockerau sowie am Mittwoch von 18:30 bis 20:30 Uhr am Parkplatz vor der Millenniumshalle. Die Sportunion Stockerau stellt Trainer und Equipment den ganzen Sommer lang gratis zur Verfügung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen