Die Kunst des Kaffees

Josef Böhmer und Martin Zimierski bringen höchsten Kaffeegenuss nach Korneuburg.
2Bilder
  • Josef Böhmer und Martin Zimierski bringen höchsten Kaffeegenuss nach Korneuburg.
  • hochgeladen von Sandra Schütz

STADT KORNEUBURG. Die "Kunst des Kaffees" hat man im Rathaus Cafe Korneuburg auf ein neues Level gebracht. Denn nicht umsonst ist im neuen Falstaff Café Guide zu lesen: "Kaffeeliebhaber kommen bei White- oder Macadamia-Mochaccino so richtig auf ihre Kosten". 82 von 100 Punkten wurde dem Korneuburger Gastronomiebetrieb ausgestellt – Höchstpunkte gab es dabei in den Kategorien Kaffee, Essen und Mehlspeisen.
Josef Böhmer und Martin Zimierski haben ihn erkannt, den Trend zu ausgefallenen und ungewöhnlichen Kaffeekreationen. Aber natürlich kommen auch die Fans von Melange, Kleinem Schwarzen oder Verlängerten nicht zu kurz. Und dass man im Rathaus Cafe großen Wert auf Frische und Natürlichkeit legt, ist dem Falstaff Café Guide ebenfalls eine Erwähnung wert.

Josef Böhmer und Martin Zimierski bringen höchsten Kaffeegenuss nach Korneuburg.
Der Falstaff Café Guide zeichnete das Korneuburger Rathaus Cafe aus.
Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.