Arbeitsmarkt in Korneuburg
Weniger Arbeitslose – junge Frauen profitieren am meisten

Die Zahl der arbeitslosen, jungen Frauen unter 25 Jahren ist um 27 Prozent zurückgegangen.
  • Die Zahl der arbeitslosen, jungen Frauen unter 25 Jahren ist um 27 Prozent zurückgegangen.
  • Foto: Unsplash
  • hochgeladen von Sandra Schütz

Im Bezirk Korneuburg waren Ende Oktober 2019 insgesamt 2.297 Personen beim AMS als arbeitslos vorgemerkt: 1.149 Frauen und 1.148 Männer.

BEZIRK KORNEUBURG. Das sind um 32 oder 1,4 Prozent weniger, als noch Ende Oktober 2018. Dazu kommen 427 Personen in Schulungen, auch das sind um 72 oder 14,4 Prozent weniger, als im Vorjahr. Insgesamt ist somit mit einem Minus von 104 die Zahl der Abeitslosen wieder rückäufig, auch wenn ein Ende der günstigen Lage absehbar ist. Einen leichten Rückgang um 2,3 Prozent kann man beim AMS Korneuburg auch bei den Langzeitarbeitslosen feststellen, wenn auch nicht mehr so stark, wie im Landesdurchschnitt.
"Weiterhin vergleichsweise günstig ist die Situation für Jugendliche am Arbeitsmarkt. Die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren ist um 33 oder 13 Prozent gesunken. Bei den jungen Frauen beträgt der Rückgang sogar minus 27 Prozent", analysiert Geschäftsstellenleiter Manfred Nowak. Bei den jungen Männern unter 25 beträgt der Rückgang lediglich 1,4 Prozent.

Mehr offene Stellen, mehr Beschäftigte

Die Zahl der offenen Stellen war am 31. Oktober 2019 mit 523 um 1,4 Prozent etwas höher, als am 31. Oktober 2018. Die Zugänge im Monat Oktober lagen mit 437 aber deutlich über dem Vorjahreswert. Es kamen Ende September 4,4 vorgemerkte Arbeitslose auf eine gemeldete, offenen Stelle.
Auch die Zahl der Beschäftigten ist weiterhin konstant im Steigen. Ende September 2019 waren es im Bezirk 39.747, um 1,6 Prozent mehr als im Vorjahr.

Autor:

Sandra Schütz aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.