24.07.2017, 10:51 Uhr

Große Abschlussfeier

Klassenvorstand Elvira Schrottmeyer-Stockinger, Manuel Lechner, Direktorin Ulrike Ruzicka, Sabine Hiebl, Regina Schuster, Amela Sarajlic, Vera Pfanner, Direktor Anton Hörth, Petra Miksits, Michaela Bidla, Daniela Geyer, Brigitte Angermann, Sandra Hogl und Daniela Kropac. (Foto: privat)

Abschluss des Lehrganges "Heimhilfe" an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Stockerau.

STOCKERAU. Nach insgesamt 200 Stunden theoretischer Ausbildung, 200 Stunden Praxisausbildung und erfolgreich abgelegter Prüfung gab es strahlende Gesichter, Applaus und Gratulationen in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule: Im Rahmen einer Abschlussfeier erhielten alle 14 Absolventinnen und Absolventen ihre Zeugnisse für ihren Ausbildungserfolg.
Anton Hörth, kaufmännischer Direktor des Landesklinikums Korneuburg-Stockerau, gratulierte zur bestandenen Prüfung und zum Entschluss, diesen überaus wichtigen Berufszweig einzuschlagen. Auch Ulrike Ruzicka, Direktorin der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Stockerau, gratulierte mit lobenden Worten und Glückwünschen für die Zukunft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.