18.01.2018, 17:14 Uhr

"My Fair Lady" in Stockerau

Lassen Sie sich die Musical-Abende der Stockerauer Gymnasiasten auf keinen Fall entgehen. (Foto: privat)

Die Schülerinnen und Schüler der Musical-Oper-Gruppe des Stockerauer Gymnasiums laden heuer zum Musical "My Fair Lady" ein.

STOCKERAU. Das engagierte  Vorbereiten hat dabei auch einen sozialen Hintergrund, denn der Reinerlös dient zum Teil der Unterstützung von Schülern in besonders schwierigen Situationen, wie etwa Todesfall und Krankheit. Auch eine Kulturreise aller am Musical Mitwirkenden soll ermöglicht werden.
Die jungen Darsteller proben schon fleißig und freuen sich sehr, wenn es heißt "Vorhang auf" für die Geschichte des Blumenmädchens Eliza mit der schwungvollen Musik von F. Loewe. Das Bühnenbild wurde von der 4c, unter der Leitung von Irene Konrad, angefertigt. Für die musikalische Leitung ist Thomas Gröger verantwortlich. Regie, Rollen- und Choreinstudierung sowie die Gesamtleitung liegt in den Händen von Ernst Rehberger.
Gespielt wird "May Fair Lady" in der Wiener Fassung von 29. Jänner bis 1. Februar 2018, jeweils um 18:30 Uhr, im Pfarrzentrum P2.

Kartenvorverkauf: Raika Stockerau
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.