01.02.2012, 11:16 Uhr

Neu im Poly: „Mechatronik“!

Die Polytechnische Schule Korneuburg reagiert auf neue Trends

Immer auf dem laufenden Stand der Technik zu sein, ist auch den Lehrkräften des Polys wichtig. So wird ab dem nächsten Schuljahr der Fachbereich „Mechatronik“ angeboten, bei dem die SchülerInnen alles rund um Metall und Elektronik lernen. Neben dem Löten und Zusammenbauen von Schaltungen gehören auch Elektroinstallationen sowie das Vorbereiten von Platinen dazu.
Gearbeitet wird dabei, so wie in allen technischen Bereichen, in der Werkstätte des Landesjugendheimes, begleitet von einem Meister oder Berufsschullehrer. „Die praktischen Inhalte im Poly-Jahr entsprechen dabei denen des ersten Lehrjahres“, ist Direktorin Fuchs-Moser stolz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.