13.10.2014, 10:39 Uhr

Österreicher mit niedrigster Privat-Verschuldung

(Foto: Foto: Archiv)
(fsp). Wenn es um einen niedrigen Verschuldungsgrad geht, sind Herr und Frau Österreicher Vorbild in Westeuropa: In keinem anderen Land der Region war die Schuldenstandsquote so niedrig wie hierzulande, wo die Verbindlichkeiten, gemessen in Prozent der Wirtschaftsleistung, im Laufe des vergangenen Jahres um 1,3 Prozentpunkte auf 54,5 Prozent gesunken sind. Mit durchschnittlich 19.920 Euro befand sich auch die Pro-Kopf-Verschuldung 20 Prozent unter dem regionalen Mittelwert von 24.910 Euro.). Während allerdings der Aktienboom weltweit den Vermögenszuwachs beflügelt, sind die Österreicher in Sachen Vermögenswachstum allerdings das westeuropäische Schlusslicht, das zeigt eine Studie der Allianz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.