13.10.2014, 10:48 Uhr

Pensionskassen: 4,7 Prozent Veranlagungsertrag

(Foto: Foto: Archiv)
(fsp). Das geht aus dem Pensionskassen-Quartalsbericht der Finanzmarktaufsicht (FMA) hervor. In den letzten drei, fünf bzw. zehn Jahren lag die Performance im Schnitt bei 5,4 Prozent, 5,5 Prozent bzw. 3,8 Prozent pro Jahr. Das von den 15 Pensionskassen verwaltete Vermögen betrug Ende Juni 18,32 Mrd. Euro. Die Zahl der Anwartschafts- und Leistungsberechtigten lag im 2. Vierteljahr bei 850.238 Personen. 40 Prozent des Vermögens der Pensionskassen lagen im 2. Quartal in Schuldverschreibungen, 31 Prozent in Aktien, 13 Prozent als Guthaben bei Kreditinstituten. Insgesamt wurde das Vermögen zu 95 Prozent über Investmentfonds gehalten und zu rund 20 Prozent in ausländischer Währung angelegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.