06.11.2017, 13:09 Uhr

Puppentheater Stockerau: Kasperl als Dr. Faustinello

Christian Fuchs und Marion Roll proben schon fleißig. (Foto: Doppelmair)

Am Donnerstag, den 16. November, gibt es im Lenautheater um 19 Uhr eine Weltpremiere.

STOCKERAU. Ein Kasperltheater nach Goethes Faust Teil 1 mit Marion Roll, Christian Fuchs und Richard Maynau.
Wer kennt die Geschichte nicht? Von dem Mann, der durch den Pakt mit dem Teufel alles Wissen erlangen will. Und von einer Liebe, die mehr als tragisch endet. Was man aber nicht weiß: Was hat der Kasperl in dieser Geschichte verloren? Und wie bewerkstelligt man es, dass die Hölle gefriert?
Für alle jene, die glauben, Weltliteratur wäre verstaubt und nicht mehr zeitgemäß: Lasst euch eines Besseren belehren und seht mit eigenen Augen und hört mit eigenen Ohren, wie spannend und lustig so ein Ausflug in die Vergangenheit sein kann. Auch wenn die Bühne kaum zwei Quadratmeter groß ist, großes Theater wird hier auf alle Fälle geboten.
Vorerst ist nur diese eine Premieren-Vorstellung geplant, aber was nicht ist, kann ja noch werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.